Vigor 2000 vor Einwahl abhalten

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon urkel » Di 02.10.2001 - 14:09

Hallo!

Leider, leider trifft mich auch das Schicksal: Im November läuft meine T-Online ISDN Flatrate aus, so dass mir wieder die Uhr im Nacken sitzt, wenn ich surfe.

Wie kann ich den Vigor 2000 so konfigurieren, dass er "nicht jedes mal gleich anspringt", wenn Daten über die Ports des TCP/IP ins Internet geschaufelt werden. Sprich: Manuelle Einwahl mit voller Kontrolle
Schließlich gibt es Software wie den Media Player, der einfach mal so im Internet checkt, ob eine neue Version vorhanden ist, was mir dann Kosten verursacht.

Des Weiteren möchte ich gerne wissen, ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt, dem Vigor 2000 einen "manuelle Einwahlbefehl" zu geben, ohne dabei vielleicht in das System-Menü über Browser gehen zu müssen. Es sollen nämlich auch Leute an den Vigor 2000 geklemmt werden, die damit überfordert sind. Außerdem ist der Sicherheitsaspekt dabei auch wichtig.

Vielen Dank für eure Antworten!

Grüße

Steffen
urkel
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 01.10.2001 - 22:58

Beitragvon deMattin » Di 02.10.2001 - 17:12

Zu diesem Thema kannst du dir vielleicht mal die Postings im 2200er-Bereich des Forums anschauen, unter: "Konfiguration"
den thread:
"Wie kann ich den Onlinezugang jedesmal erlauben?"
oder direkt:
[url=http://161.58.239.129/cgi-bin/ikonboard/topic.cgi?forum=5&topic=114

Das]http://161.58.239.129/cgi-bin....4

Das[/url] hier gesagte gilt auch für den 2000er Vigor.

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Juergen » Di 02.10.2001 - 22:21

Hi,
zudem gibt es die Möglichkeit über das Schedule-Setup für festgelegte (Uhr-)Zeiten ein Anwahl zu unterbinden.
MfG Jürgen http://www.vigor-users.de --> Da führt kein Click dran vorbei !
Benutzeravatar
Juergen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 82
Registriert: So 19.08.2001 - 08:57
Wohnort: Köln

Beitragvon urkel » Di 02.10.2001 - 23:33

An deMattin:
Super! Das werde ich sofort ausprobieren und berichten. Danke für deine Mühe!

An Juergen:
Kommt das mit einer neuen Firmware für den Vigor 2000? Ich habe v1.06b im Einsatz, da es Update-Probleme gab.
urkel
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 01.10.2001 - 22:58

Beitragvon Juergen » Mi 03.10.2001 - 08:54

Hi Steffen,
ja mit der Version 1.07C (noch in englisch, Petrus wollte Info geben, wenn die deutsche Version für den 2000er fertig ist) geht sowas. Davon hab ich gerade erfolgreich berichtet (unter http://161.58.239.129/cgi-bin/ikonboard/topic.cgi?forum=5&topic=79 )
Auch die Stabilität ist der Version ist für mich zufriedenstellend. Für den Update (speziell von deutsch auf englisch) sollte man sich Zeit nehmen und hier im Forum etwas stöbern und die Hinweise und Kommentare berücksichtigen.
Also viel Erfolg !
MfG Jürgen http://www.vigor-users.de --> Da führt kein Click dran vorbei !
Benutzeravatar
Juergen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 82
Registriert: So 19.08.2001 - 08:57
Wohnort: Köln


Zurück zu DrayTek Vigor 2000 Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron