Verbindungstimer Problem / 2900

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Verbindungstimer Problem / 2900

Beitragvon cbeste » Di 22.08.2006 - 22:19

Hallo,

habe in den Firewalleinstellungen eine Anzahl von zugelassenen MAC adressen eingetragen, 4 Adressen habe ich durch Firewallregeln bzgl. Netzwerkverkehr eingeschränkt, ein aderer Bereich ist von diesen Einschränkunden ausgeschlossen. Funzt auch alles soweit.
Nun würde ich gerne noch einigen Mac Adressen ab einem bestimmten Zeitraum verbieten, im Internet zu surfen. Dazu habe ich den Verbindungtimer 1 und 2 konfiguriert.
Timer 1: ab 22:30 Uhr für die Dauer von 12 Stunden die "verbindung beenden"
Timer 2: ab 22:30 Uhr für die Dauer von 12 Stunden "Anwahl sperren"

Diese beiden Timernummern habe ich in Internetzugriffskontrolle für LAN-Rechner ins Feld Verbindungtimer hinter der betreffenden MAC geschrieben.

Die Verbindung wird sofort getrennt sobald ich o.k klicke, auch wenn die Zeit noch nicht erreicht ist, auch wird die Dauer (12 Stunden) ignoriert. Der betreffende Client kommt erst wieder inst Internet, wenn ich die Timereinträge deaktiviere bzw. lösche.
Die Routerzeit passt.

Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben, was ich hier falsch mache ?

Gruß

Christoph
cbeste
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 22.08.2006 - 22:17

Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron