Verbindungsabbrüche lösen Router-Reboot aus

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2900 und Vigor 2900V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon michaelk » Mi 10.01.2007 - 10:07

den vielen Aufrufen dieses threads entnehme ich mal, das ich nicht der einzige mit diesem Problem bin. Deswegen auch die Rückmeldung, dass ich diese Verbindungsabbrüche trotz unterschiedlichster Konfigurationen nie los geworden bin.
Da sich der DRAYTEK Kundendienst nie für das Problem interessiert hat, höchstens auf neue Firmware verwiesen (bin mittlerweile bei der ...9.1) dann aber unerreichbar geblieben ist, ist DRAYTEK für mich zu einem NOBUY geworden. Taiwanesische Unternehmen scheinen ein besonderes Geschäftsgebaren zu bevorzugen.
--
nie wieder
michaelk
Ambitionierter User
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 16.03.2005 - 13:20

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2900 / Vigor 2900V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron