Verbindungsabbrüche (2900)

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2900 und Vigor 2900V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Verbindungsabbrüche (2900)

Beitragvon Swat » Di 15.11.2005 - 22:23

Hallo,

habe derzeit ein großes Problem. Ich fliege permanent aus dem Internet raus. Die Zeitspanne in der das passiert is völlig variabel und auch unabhängig vom Datenfluß (egal ob Spiele oder surfen). Habe bereits alles versucht, mein Betriebssystem neu installiert, mir einen neuen Router gekauft (Vigor 2900) es hat sich nichts geändert. Der Router stürzt nicht ab und ich bin nach einigen Sekunden auch wieder drin. Auch das setzen auf Daueraktiv half nichts.

Testweise hatte ich mich einige Zeit direkt ans DSL Modem gehangen und eine feste Ip Adresse vergeben und es ging fehlerfrei über mehrere Wochen. ICh habe auch bereits im Router zeitweilig das DHCP deaktiviert und feste Ip Adressen vergeben aber auch das hat nicht geholfen (es sei denn, mir ist ein Fehler hierbei unterlaufen). Daher bin ich nun realtiv ratlos und wäre für Tipps sehr dankbar.

Einige Daten:

Anbieter: Versatel/Dsl 6000
Windows XP Prof Sp2
Netzwerkkarten Treiber aktuell
Norton Antivirus 2005 als aktiver Task
FW:2.5.4.1. (Router heute gekauft)

Swat
Swat
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: So 26.09.2004 - 11:47

Beitragvon Rouven » Do 17.11.2005 - 11:33

Was für nen Client benutzt Du denn? -> neueste Treiber inst.?

Flashe die 2.5.5 RST Firmware auf den Router!
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel

S4in7

Beitragvon S4in7 » Mi 07.02.2007 - 00:33

wie hasst du das problem gelöst? mir geht das nämlich genauso. router resetet, feste ip vergeben, neuste firmware drauf, alles nix geholfen. der scheiss war auf einmal da und geht nimmer weg :(
S4in7
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29.01.2007 - 22:25

Beitragvon Rouven » Mi 07.02.2007 - 10:43

Jetzt kommt es drauf an, ob der Router keine Verbindung mehr zum WEB bekommt oder ob die WLAN Verbindung von Deinem Rechner zum Router abbricht.

Im ersten Fall:
Es könnte am Modem liegen, oder daran, das in der DSL Schaltzentrale zuviele DSL Leitungen geschaltet wurden. Es könnte dann ein Isolierungsproblem oder eine andere Störung vorliegen.

Die DSL Verbindung am besten mal von der Telekom messen lassen.

Im zweiten Fall:
Das kann an Inkompatibilitäten zwischen Deiner WLAN Karte und dem Router liegen.
Die neuste Firmware behebt oft dieses Problem.
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel


Zurück zu DrayTek Vigor 2900 / Vigor 2900V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

cron