Üble Falle bei der Erstinstallation

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Üble Falle bei der Erstinstallation

Beitragvon eyebear » Do 06.10.2005 - 14:50

Hallo zusammen,

kaum macht man's richtig, schon funktionierts... auch nicht.

Heute wollte ich schnell für einen Kunden seinen neuen Vigor 2200VG einrichten. Also schnell die Netzwerkadressen eingetippt, den DHCP-Server angepaßt und rebootet. Das war es dann. Trotz neuer IP (der Vigor lies sich anpingen und hatte auch dem Client per DHCP eine neue IP gegeben) konnte man den Vigor nicht per http erreichen. Timeout im Browser.
Erster Verdacht: Tippfehler. Nagut, hardreset, alles neu eingegeben und rebootet.
UND wieder dasselbe...ne, nä?
Also schnell den Browser gewechselt, statt Firefox schnell den IE6 genommen... der hat links keine Menues? Was geht denn hier ab?
Also einen Rechner mit frischem Windows XP genommen und da dran konfiguriert. Diesmal aber zuerst nur die IP und die Netzwerkmaske geändert und den DHCP-Server abgeschaltet.
Ah, plötzlich bleibt der Vigor auch unter der neuen Adresse erreichbar. Dann wacker den DHCP-Server eingeschaltet und mit seinem neuen Adressrange bekannt gemacht und siehe da: auch das überlebt einen Reboot.
Na dann kann man ja endlich mit dem Rest der Konfiguration weitermachen...

Also: erst DHCP aus, dann die Adresse des Routers ändern. Dann DHCP wieder an und dort den Range eintragen. Und besser nur mit dem IE6, mit dem Firefox das ging ja in die Hose...

Ach so... am Rande erwähnt: wenn der Vigor sich so verhudelt hatte, dann lief auf Port 80 plötzlich der telnetd... auch hübsch.

Woll'n wa'ma hoffen, das nicht allzuviele andere über dieses Problem stolpern.

Gruß
Andreas
eyebear
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 06.10.2005 - 10:49
Wohnort: Dortmund

Beitragvon AgentPL » Fr 07.10.2005 - 13:32

Hallo Andreas,

bei meiner Erstinstallation ist der von dir beschriebene Fehler nicht aufgetreten. Ich habe direkt im ersten Schritt die IP Adresse meines 2200V geändert, zugleich aber auch die Einstellungen zum DHCP Server angepasst. Nach dem Neustart lief nach wie vor alles, neue IPs wurden vergeben, außerdem hielt er sich brav an die von mir fest im DHCP Server verdrahteten (habe einige IPs an MAC-Adressen gekoppelt).

Allerdings lässt sich die Konfiguration wirklich nur eher schlecht als recht mit Firefox durchführen. Ich musste erstmal den IE auf meiner Platte wiederfinden *g*

Grüße,
PL
AgentPL
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: So 02.10.2005 - 15:53


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron