Timesynchronisierung von Atomuhr -> Router -> PC´ - Ist diese funktion möglich mit dem 2200X

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Andre82m » Mo 09.09.2002 - 09:59

Hallo,

ist es möglich dem Vigor 2200x zu sagen das er sich die Uhrzeit aus dem Internet holt und diese dann den PC´s mitteilt? Vielleicht gibt es ja auch einen Befehl für die PC´s worüber sie sich dann die Uhrzeit holen.
Mein Router holt sich bereits die Uhrzeit von einem Dienstanbieter, jedoch wenn die Zeitzone einstelle geht die Uhr immer eine Stunde nach um muß so eine andere Zeitzone einstellen damit sie dann wenigstens stimmt. (Dienst IP: 130.149.17.21 oder hat vielleicht jemand einen anderen Anbieter womit die Zeit komplett stimmt?) ???
Benutzeravatar
Andre82m
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 13.06.2002 - 15:38
Wohnort: Kassel

Beitragvon Arie » Di 10.09.2002 - 20:07

Die Zeit die von Zeitservern zur Verfügung gestellt wird ist normalerweise UTC Zeit oder auch Z-Zeit genannt. Diese kennt keine Umstellungen im Jahr wegen Sommerzeit. Daher ist die Differenz +1 Stunde bei Winterzeit und +2 Stunden während der Sommerzeit. Die Server geben dir also immer die richtige (und einzig richtige) Uhrzeit. Das andere muss die jeweilige Client-Software richtig handhaben.
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Andre82m » Mi 11.09.2002 - 22:04

Hallo Arie,

hast Du vielleicht eine Idee wie ich den PC´s sage das sie sich die Uhrzeit vom Router holen sollen?

Oder weiß das vielleicht jemand anderes?
Benutzeravatar
Andre82m
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 13.06.2002 - 15:38
Wohnort: Kassel

Beitragvon Elwood » Mi 11.09.2002 - 23:42

Hallo Andre82m,

hast Du vielleicht eine Idee wie ich den PC´s sage das sie sich die Uhrzeit vom Router holen sollen? Oder weiß das vielleicht jemand anderes?


der Vigor (in all seinen Geschmacksrichtungen) ist auch nur ein kleiner dreckiger ntp Client. Kein eingebauter ntp-Server, nichtmal ein Proxy. Aber das hat er mit vielen anderen Routern - beispielsweise von Alcatel - gemeinsam. ntp ist vor allem dann sehr schön, wenn Du eine grössere Herde von Routern quälen möchtest. Das gemeinsame syslog kann sonst schon bei kleineren Zeitabweichungen sehr verwirrend werden.

Die Lösung für Dich: auf Deinen Maschinen beim Booten oder jeweiligen Userlogin die Zeit per ntp-Client nachziehen. Ein Tipp: den ntp-Server des jeweiligen Internet-Providers nutzen, das stellt die Zeit recht exakt ein ohne sich gross um die Verzögerungen im Netz kümmern zu müssen.

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Elwood
Ambitionierter User
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 25.09.2001 - 22:37

Beitragvon SirNight » Fr 06.12.2002 - 18:24

Hallo,

wie finde ich den raus welcher NTP-Server für mich der beste, sprich mit dem schnellsten Ping ist? Schreib ich da einfach ne Email an meinen Provider?

Besten Dank im Voraus.

Sir Night.
SirNight
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 06.12.2002 - 18:07

Beitragvon kdd » Sa 07.12.2002 - 01:38

Hi,
im wesentlichen sind alle Timeserver in Deutschland nutzbar (wenig Zeitverschiebung) Hier findet man eine Liste der deutschen Zeitserver.

Darüber hinaus:
ist es möglich dem Vigor 2200x zu sagen das er sich die Uhrzeit aus dem Internet holt

Ja, s.o.

und diese dann den PC´s mitteilt?

Leider nein aber....
....gibt es einen Befehl für die PC´s worüber sie sich dann die Uhrzeit holen ?

Hierzu habe ich auf meinem Server über den Taskmanager das Programm Atomic Winclock laufen. Der Server holt sich damit 1 mal pro Tag die Zeit.
Die anderen Maschinen benutzen dann diesen Server als Zeitserver und holen sich über
NET TIME [\\Computer | /WORKGROUP:Agname] [/SET] [/YES]

Computer Der Name des Computers (Zeitserver), dessen
Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die Uhr
des Computers synchronisiert werden soll.
/WORKGROUP Gibt an, dass die Uhr eines Computers (Zeit-
server) einer anderen Arbeitsgruppe
verwendet werden soll.
Agname Der Name der Arbeitsgruppe mit dem Computer,
dessen Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die
Uhr des Computers synchronisiert werden soll.
Es wird jeweils der erste verfügbare
Zeitserver einer Arbeitsgruppe verwendet,
falls darin mehrere Zeitserver vorhanden sind.
/SET Synchronisiert die Uhr des Computers mit
der Uhr des angegebenen Computers
bzw. der angegebenen Arbeitsgruppe.
/YES Führt den NET TIME-Befehl aus, ohne zur
Eingabe oder Bestätigung aufzufordern.
die Zeit beim Starten ab.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron