t-online - Offtopic

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon Cardan » Fr 23.11.2001 - 22:58

Hi Leute,
ich weiß...was jetzt kommt ist eigentlich offtopic...aber trotzdem.
Seit einigen Tagen hab ich das Problem, dass sich einige Seiten (Chip, Shortnews) sehr langsam und instabil aufbauen, während andere wiederum wie gewohnt dsl-entsprechend schnell laden. Auch der Download ist unbeeinflusst. Herausgefunden habe ich über den Router, dass dieses Problem immer dann auftritt, wenn ich eine IP zugewiesen bekomme, die mit 217.81....beginnt. Trenne ich und bekomme eine mit 217.230....dann läuft alles wie geschmiert, also stabil und schnell.
Wer kennt dieses Problem noch außer mir?
Ich hatte ursprünglich gedacht, es liegt an meiner Router- bzw. Netzwerkkonfiguration, und obwohl ich eigentlich nichts gändert hatte, hab ich dann doch so einiges probiert. Bis ich eben entdeckte, dass es was mit t-online zu tun hat.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon baltarsar » Sa 24.11.2001 - 00:49

Hi,

Ev. DNS ändern.

Für DSL z.b.
[url=http://www.atelier89.de/users/dirk/t-o/010.html

MfG



(Geändert]http://www.atelier89.de/users....l;ndert[/url] von baltarsar um 12:51 am am Nov. 24, 2001)
Benutzeravatar
baltarsar
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 20.11.2001 - 19:05

Beitragvon Cardan » Sa 24.11.2001 - 10:53

Also das hab ich auch schon alles getestet, ich bekomme weiterhin regelmässig ne 217.81.xx.xxer IP und hab dann beschriebenes Problem. Wer hat noch weitere Ideen?
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron