Ständig autom. Reboots

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon snoopy » Do 02.09.2004 - 15:24

Zur 2.3.10 kann ich nicht viel sagen, habe sie nur zum Testen aufgespielt. Ob sie QoS kann, weiß ich leider auch nicht.
Und ja, ich habe QoS komplett deaktiviert.

Ich habe gleich nach dem Erscheinen die 2.3.8 benutzt und hatte eigentlich nie Probleme damit.
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon DESASTER75 » Do 02.09.2004 - 15:36

hmmmm, confused.

a) Wo kann ich die 2.3.8 noch herbekommen? Link, falls möglich! Im Netz hab ich die net gefunden!
b) Wo finde ich denn in den FireWall-Settings die DoS-Einstellungen? Weißt Du das? (WICHTIG: DoS und nicht QOS ist gemeint! *smile*)
c) Wie kann ich denn da QoS komplett deaktivieren?
d) Welche Datei muß ich für einen 'Komplettflashreset', wo die Einstellungen nicht übernommen werden sollen denn nehmen (web, all oder die rst)?
e) Ich flashe doch dann ganz normal mit dem UpdateFlashTool, right? Passwort eingeben?

Greetz
DESASTER75
DESASTER75
User
 
Beiträge: 28
Registriert: So 24.08.2003 - 21:52

Beitragvon snoopy » Do 02.09.2004 - 15:42

Sorry, sorry
ich hab die ganze Zeit von DoS gesprochen und QoS geschrieben.
Natürlich DoS wird meiner Meinung nach nicht unterstützt.

Für den kompletten Reset brauchst du rst.
Die Firmware bekommst du auf dem FTP Server von Draytek Tw (ftp.draytek.com)
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon DESASTER75 » Do 02.09.2004 - 16:11

... leider ist da nur die 2.3.10 zu finden! *confused*

Fazit: Somit wird DoS net unterstützt und QOS nach wie vor, trotz Deines Mißverständnisses deaktiviert, right? :P

Greetz
DESASTER75
DESASTER75
User
 
Beiträge: 28
Registriert: So 24.08.2003 - 21:52

Beitragvon snoopy » Do 02.09.2004 - 16:15

Du bist aber schon auf dem richtigen Server? Dort ist die FW nämlich definitiv vorhanden.
Du hast mich falsch verstanden, es ist genau umgekehrt. DoS ist deaktiviert und QoS wird nicht unterstützt
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon DESASTER75 » Do 02.09.2004 - 16:28

Hi, ich rede vom Vigor 2200E, und Du?

Wenn ich hierrauf gehe, http://www.draytek.com.tw/english/support/download.php, dann gibt es hier leider nur die 2.3.10!

[u]EDIT:[/u] Hab die 2.3.8 gefunden (AUF DEM FTP, GRINS)! Ich doof!

------------------------------------------------

DoS war komischerweise bei mir im dtsch. Interface der 2.3.1 drin! Jetzt ist es leider net mehr drin, seitdem ich rumgeflasht habe und ein engl. Interface habe.

Also, um das jetzt klar zu stellen, grins!

DOS (Denial-of-Service) wird unterstützt, sollte aber deaktiviert werden und QOS wird gar nicht erst angeboten, right?

Wo finde ich den bitte die DoS-Einstellungen? Habe ich bislang niergends gefunden!

Greetz
DESASTER75
Zuletzt geändert von DESASTER75 am Do 02.09.2004 - 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
DESASTER75
User
 
Beiträge: 28
Registriert: So 24.08.2003 - 21:52

Beitragvon snoopy » Do 02.09.2004 - 16:33

Gut, ich habe einen 2200. Die Release Info gibt allerdings an, dass alle 2200er unterstützt werden.
D.h. du solltest mal im Verzeichnis 2200 schauen.

DoS findest du unter Ip-Filter/FW-Setup und dann DoS Defense.
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon DESASTER75 » Do 02.09.2004 - 16:42

... und weiter geht's, grins!

Quick Setup -> Internet Access Setup:
Was bedeutet bei Access Control das Broadband Access 'Disabled'? Erlaube ich mir somit selbst nicht, die Brietband-Verbindung zu checken? Ist doch für Nüsse, oder? Muß ich doch aktivieren, right?

Meinst Du, ich sollte mal die 10er aufspielen und komplett Reset machen?

Hast Du KAD, jetzt wo der Router wieder non-stop bei Dir läuft, aus oder an?

Greetz
DESASTER75
DESASTER75
User
 
Beiträge: 28
Registriert: So 24.08.2003 - 21:52

Beitragvon snoopy » Fr 03.09.2004 - 08:49

Hi,

also die den Broadband Access bleibt auf Disabled.
Das Ganze ist z.B. für eine Standleitung o.ä. gedacht, bei DSL efolgt die Konfiguration allein über den PPPoE.

Ob du jetzt die 2.3.10 oder die 2.3.8 nimmst bleibt dir überlassen.
Aber einen kompletten Reset würde ich dir auf jeden Fall empfehlen.
Seit dem Reset läuft mein Router ohne Reboot und das seit über 20 Std.

KAD hab ich aus. Aber vielleicht sollte ich es mal einschalten. *grins*

Snoopy
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon DESASTER75 » Fr 03.09.2004 - 09:27

... moinsen!

Hab die 2.3.10 genommen, alles händisch neu eingetragen. In eMule hab ich KAD deaktiviert, max. Verb's und HL so gelassen.

Router stürtzte nach ca. 10Stunden erneut ab. Ich bin mal gespannt, wann er das nächste mal abschmiert.

Warum? Vermutung?

Greetz
Markus
DESASTER75
User
 
Beiträge: 28
Registriert: So 24.08.2003 - 21:52

Beitragvon ich-nrw » Mo 20.09.2004 - 15:55

also ich hab das selbe problem mit den rauschmeißen!
mein router trennt alles und nach ca 30 sek kann ich dann erst wieder alles starten!
ich hab allerdings ein Vigor 2200E-Plus
nun hab ich den jungs von Draytek schon geschrieben aber die kennen das problem angeblich nicht! aber ahben wir jetzt ein update für dir firmware mitgeschickt!
hat schon einer raus woran das alles liegt??

achso und wo stell ich das mit der freenet IP ein???
ich-nrw
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 14.09.2004 - 15:05

Auch reboots hier..

Beitragvon zamzon » Sa 16.10.2004 - 08:59

Sind die Probleme bei euch jetzt weg, und wenn ja, wie habt ihr das hingekriegt?

Bei meinem V2200E tritt das seit einiger Zeit auch auf. Habe noch 2.3.6.
bringen die neueren Versionen diesbezueglich was?

Danke.
zamzon
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 16.10.2004 - 08:55

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron