Sperrungen von IP-Addy´s zum Internet - Einstellungen zum sperren von IP´s

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Andre82m » Mi 04.09.2002 - 12:11

Hallo!

Kann mir einer von Euch sagen, wie ich dem Vigor 2200X beibringe das nur bestimmte IP´s ins Internet dürfen? Oder gibt es da vielleicht schon eine Beschreibung dazu die ich noch nicht gefundne habe?

Wäre schön wenn mir jemand dabei helfen könnte ???
Benutzeravatar
Andre82m
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 13.06.2002 - 15:38
Wohnort: Kassel

Beitragvon Held » Mi 04.09.2002 - 18:07

HI
also auf www.vigor-users.de gibts ne anleitung wie man die firewall einstellt.
wenn du nur das http verbieten willst, musst du nur den PC´s den Port 80 sperren, wenn alles gespert werden soll einfach von 1-30000, dann geht eigendlich nix mehr :)
sollte eigendlich ohne probs gehen.
cu
Held
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen

Beitragvon Juergen » Mi 04.09.2002 - 18:13

Hi Andre82m,
als Ergänzung zum Posting von Held, damit Du nicht zu lange suchen musst, die von Ihm genannte Anleitung findest Du bei Vigor-Users.de in der Rubrik "Firewall-Tipps", viel Spass dabei und viel Erfolg.
MfG Jürgen http://www.vigor-users.de --> Da führt kein Click dran vorbei !
Benutzeravatar
Juergen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 82
Registriert: So 19.08.2001 - 08:57
Wohnort: Köln

Beitragvon Andre82m » Sa 07.09.2002 - 19:39

Hallo erstmal,

danke für die Antwort. Ich habe mir jetzt die Datei runter geladen und habe auch es soweit hin bekommen das dieser PC nicht mehr ins Internet darf. Was müßte ich jetzt einstellen, um zu sagen das alle IP´s kein Internet haben, außer 2 Stück? Weil alle einzeln aufführen die es nicht dürfen wäre ein wenig mühselig. Oder geht das nicht anders?
Der Hintergrund ist einfach der, das sich die jenige Person nicht einfach eine andere IP Adresse fest vergibt und dann doch suft.


Kann man vielleicht auch noch dem Router sagen, welche MAC-Adresse welche IP bekommt? Also dieser PC immer die selbe hat?

Gruß
Andre
Benutzeravatar
Andre82m
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 13.06.2002 - 15:38
Wohnort: Kassel

Beitragvon Elwood » So 08.09.2002 - 10:39

Hallo Andre82m,

Kann man vielleicht auch noch dem Router sagen, welche MAC-Adresse welche IP bekommt? Also dieser PC immer die selbe hat?


versuch es doch mal mit
srv dhcp fixip add (IP Addr) (MAC Addr XX-XX-XX-XX-XX-XX) (Host ID) Beachte die "-" zwischen den Bytes der MAC-Adresse, in der zivilisierten Welt erfolgt die Trennung fast immer mittels ":", mit Cut&Paste ist es also Essig. Natuerlich ist der Befehl nur via Telnet erhaeltlich, der - neben SSH - einzig wahren Schnittstelle zur Konfiguration eines Routers.

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Elwood
Ambitionierter User
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 25.09.2001 - 22:37

Beitragvon Andre82m » So 08.09.2002 - 12:19

Hallo Elwood,

danke es funktioniert! Jetzt kann ich endlich beruhigt surfen :D
Da es mit dem alles sperren jetzt auch geht und nur die PC´s surfen können die es auch dürfen :p
Benutzeravatar
Andre82m
User
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 13.06.2002 - 15:38
Wohnort: Kassel

Beitragvon Held » Mo 09.09.2002 - 13:24

du bist aber fies! :p
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste