SNMP - Managementfunktionalität

Alles rund um IP-Netzwerke im allgemeinen

Beitragvon triesel » Mi 07.11.2001 - 01:41

Hallo zusammen,

auf die Gefahr hin, hier in diesem Forum etwas überlesen zu haben:
Kann es sein, dass der Vigor 2200X auf dem WAN-Interface für die Variablen ifInOctets (OID 1.3.6.1.2.1.2.2.1.10.4) und ifOutOctets (OID 1.3.6.1.2.1.2.2.1.16.4) Mist mißt?
Bei den anderen Interfaces sieht es imho eigentlich passabel aus.
Ich wäre dankbar für eine Antwort.

Grüße
Andreas
triesel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 07.11.2001 - 01:25
Wohnort: Rodgau

Beitragvon triesel » Do 22.11.2001 - 09:52

Hallo zusammen,

so wie es aussieht, sind die SNMP-ungereimtheiten durch die Firmware 2.0 behoben.

weiterhin gute Verrichtung
Andreas
triesel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 07.11.2001 - 01:25
Wohnort: Rodgau

Beitragvon jarbings » Fr 23.11.2001 - 19:23

Firmware 2.0 ??? Wie hab ich was verpasst?
Benutzeravatar
jarbings
Ambitionierter User
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31.08.2001 - 18:17

Beitragvon triesel » Sa 24.11.2001 - 04:28

Hallo jarbings,

leider kann ich Dir nicht sagen, wie Du etwas verpasst hast ;-).

Vielleicht hilft das:
1. schau Dich im Forum mal etwas um
2. ftp.draytek.com

Viel Erfolg
Andreas
triesel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 07.11.2001 - 01:25
Wohnort: Rodgau

Beitragvon jarbings » Sa 24.11.2001 - 09:35

Hab se gefunden :-D
Benutzeravatar
jarbings
Ambitionierter User
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31.08.2001 - 18:17

Beitragvon deMattin » So 25.11.2001 - 06:03

Schau mal bei http://www.vigor-users.de (ehem. http://www.vigor-users.de.tf) vorbei.
Ich habe da unter Status-Tools was zum Thema SNMP geschrieben.
Und da ist auch gleich eine Anpassung für den Vigor an SNMPView dabei.

Gruß,
Martin


(Geändert von deMattin um 9:08 pm am Dez. 9, 2001)
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon triesel » Mo 26.11.2001 - 22:44

Hallo Martin,
SNMPView fand ich nicht schlecht (eben auch bei der Fehlersuche), für meinen Bedarf ist MRTG (www.mrtg.org) allerdings besser geeignet. Ich hab's halt gern kurvig ;-) und die Kiste, die sich wie ein Proxy benehmen darf, läuft sowieso ständig.

Danke für den Tip
Grüße
Andreas
triesel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 07.11.2001 - 01:25
Wohnort: Rodgau

Beitragvon lupus359 » Di 27.11.2001 - 11:01

Ich hätte da ne Frage sowohl zu snmpview als auch mrtg.

snmpview: Sehr hübsch, aber kann man das Ding irgendwie dazu bringen, nicht ständig auf den zuletzt abgefragten Wert zu zeigen? Das ist so unruhig...

mrtg: Ich kriege da folgende Anzeige: The statistics were last updated Tuesday, 27 November 2001 at 10:40,
at which time 'ê' had been up for 4 days, 16:48:09.

Dieses "ê" irritiert mich etwas. Es tauchte auch im generierten config-file auf, dort habe ich es aber manuell durch einen sinnvolleren Eintrag ersetzt. Dennoch taucht es an einer Stelle immer wieder auf. Kann ich da was dagegen tun?

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon triesel » Do 29.11.2001 - 08:32

Hallo lupus359,

dieses "at which time 'ê' ..." kenne ich ebenso.
Allerdings hatte ich beschlossen, daß es mich nicht weiter stört. ;-)

Grüße
Andreas

(Geändert von triesel um 8:33 am am Nov. 29, 2001)
triesel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 07.11.2001 - 01:25
Wohnort: Rodgau

Beitragvon lupus359 » Do 29.11.2001 - 09:14

Naja ich hatte zwar beschlossen, dass es mich stört, aber leben kann ich notfalls schon damit. :)

Vielleicht steckt da ja irgendein chinesishcer Zeichensatz drin oder sowas im Router drin, so dass mrtg durcheinander kommt?

Keine Ahnung, lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon deMattin » Do 29.11.2001 - 12:20

Das "ê" steht in der OID 1.3.6.1.2.1.1.5.0
Eigentlich gehört hier laut Definition:
"system.sysName"
also der Name des (Sub-)Systems.

Hier hat Draytec also einfach nur den entsprechenden Eintrag falsch gesetzt bzw. nicht eingetragen.
Manche SNMP-Programme zeigen hier z.B. auch "EA" an.
Sinnvollerweise würde hier eigentlich die Router-Typenbezeichnung stehen.

Wen es stört, der kann ja die entsprechende OID in seinem Auswert-Programm z.B. auf 1.3.6.1.2.1.1.1.0 (system.sysDescr) ändern, da steht dann "Draytek Corporation".

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott


Zurück zu Sonstiges - Netzwerkfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste