Sind die Einstellung für Emule so richtig?

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Sind die Einstellung für Emule so richtig?

Beitragvon Paulus » Di 08.11.2005 - 14:23

Hallo ihr,
kann leider , auch nach langem Suchen, keine genauen Infos zu meinem Problem finden (LowID bei Emule). Habe anhand diverser Recherchen folgende Einstellungen am Router 2600VG vorgenommen und möchte jetzt wissen, ob es mit diesen Einstellungen funktionieren müsste.

Spezielle Einstellungen> NAT> Portumleitung

1 - emule- TCP 4662 meine IP 4662
2 - emule- TCP 4661 meine IP 4661
3 - emule- UDP 4665 meine IP 4665
4 - emule- UDP 4672 meine IP 4672

und dann natürlich alle aktiviert.

Andere Einstellungen bezügl. Ports habe ich nicht vorgenommen.
Danke für euere Bemühungen
Paulus
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 08.11.2005 - 14:14

Beitragvon GerriLight » So 13.11.2005 - 13:40

Hallo Paulus,

für eMule sind nur folgende Portumleitungen notwendig:

1 - emule- TCP 4662 "IP des eMule Rechners" 4662
2 - emule- UDP 4672 "IP des eMule Rechners" 4672

Das funktioniert bei mir schon seit Jahren einwandfrei.

Gruß
GerriLight
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 10.11.2005 - 20:35

Beitragvon Rouven » Do 17.11.2005 - 11:35

Im Forum findet sich dieses viewtopic.php?t=3576
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron