Router > Switch > Rechner - gibt es da max. Kabellängen ?

Die andere Seite, der Rechner und sein Betriebssystem.
Hier kommen Posts hinein, die sich mit der Konfiguration hinter dem Router beschäftigen. Egal ob Linux, Windows, MacOS oder andere.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Rouven » Do 08.06.2006 - 19:44

Hmm der Router hat sicherlich schon einen integrierten Switch.

Dieser merkt sich welche IP an welchen Port angeschlossen ist. Wenn Du dann einen weitern Switch dazwischen hängst, kann der Routerswitch ja nicht wissen, das noch zwei weitere IPs über diesen Port (4) angeschlossen sind.

Da müsste der Fehler liegen.

Wenn es geht dem Router zu "sagen" er habe ein HUB anstatt eines Switches, sollte es wieder gehen, da dann alle Pakte gleichzeitig an alle der möglichen Ports geschickt weden. Der Switch würde dann als "Paketweiche" dienen....
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel

Beitragvon kdd » Fr 09.06.2006 - 17:40

Moin
Rouven schrieb:
Dieser merkt sich welche IP an welchen Port angeschlossen ist.
Nee, Switches merken sich keinerlei IP's, Sie merken sich MAC Adressen, aber die streichen sie wieder, wenn sie weg sind.

@klaus500
Ich befürchte, die Switch- oder NetzwerkkartenportsSwitch haben eine Macke und können das Autosensing nicht mehr durchführen.Die Kabel dürfen durchaus bis 100m lang sein. Bei 30m ist also noch 'ne Menge Luft.

Sofern Du die Möglichkeit hast, stelle die Rechner mal fest auf 10Mbit/s halbduplex ein. Wenn es dann geht, stimmt ggf. etwas mit dem Autosensing der PC's nicht. Danach stellst Du fest 100Mbit/s halbduplex fest ein und danach 100Mbit/s fullduplex. Was passiert ?
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Allgemeine Netzwerkfragen und Probleme mit Netzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste