RemoteDesktop via NAT

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

RemoteDesktop via NAT

Beitragvon blue0711 » Mo 12.02.2007 - 13:35

Hallo,

ich habe seit längerem einen 2200 in Betrieb und nutze auch den RemoteDesktop von Windows sowie FTP darüber.
Ist per NAT weitergeleitet.

Nun habe ich die Netzwerkkonfiguration etwas geändert (neue Hardware).
Der Vigor liegt nun nicht mehr im selben IP-Adressbereich (LAN), sondern hat einen eigenen mit einer Netzwerkkarte des Servers zusammen (der Server fungiert als Bridge für WAN). Dementsprechend wurden die Adressen im NAT auch geändert. Funzt alles soweit intern und raus.

Nur rein funktionieren die Weiterleitungen nicht!
Weder FTP noch Remotedesktop sprechen an.

Am Server kann es NICHT liegen, denn auf seinem WAN-IP-Adressbereich intern lässt sich jede Verbindung aufbauen. Nur nicht von extern über den Router.

Sehr komisch, da es im anderen Adressbereich ja funktioniert hatte.

Gruss
kai
blue0711
Ambitionierter User
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 12.02.2007 - 13:26

Beitragvon blue0711 » Fr 16.02.2007 - 07:52

Hat sich erledigt.

Nicht der Vigor war das Problem. RAS auf dem Server deaktiviert und nochmals neu konfiguriert (identisch!) und es ging.

Da hatte sich der Server wohl etwas verrannt...

Gruss
kai
blue0711
Ambitionierter User
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 12.02.2007 - 13:26


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast