Probs mit Vigor 2200E+ und Switch

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Probs mit Vigor 2200E+ und Switch

Beitragvon hakkle » Mi 03.11.2004 - 17:46

Moinsen erstmal.

Kurz ein paar Angaben zu meinem Aufbau:

O.g. Router steht im ersten Stock.
Direkt angeschlossen ist ein Pc.

Ein 30 Meter langes Kabel geht ins Erdgeschoss.
Dort steht ein 5 Port Switch von 3Com.
An jenes sind 2 weitere Rechner angeschlossen.

Habe ich so aufgebaut um mit das Verlegen von 2 Kabeln vom ersten ins Erdgeschoss zu sparen.

Nun zu meinem Problem:

Emule bringt meinen Router (habe diesen ausgesucht da ich hörte das er für Sharing Tools sehr gut geeignet wäre) regelmäßig zum absturz.

Habe mir überlegt ob es evtl. auch am Switch im Erdgeschoss liegen könnte?!

Es wird immer soviel von max. Verbindungen gesprochen.
Vieleicht macht mein Router die Verbindungen ja mit aber das Switch nicht.

Noch kurz:
Habe in Emule die Verbindungen auf 50/50 gesetzt insofern kann es an den Configs nicht liegen.

Wäre nett wenn mir jemand erzählen könnte ob es evtl. am Switch liegt.
Sollte dies der Fall sein werd ich mir wohl oder übel noch ein 30 Meter Patch Kabel besorgen müssen.

Bin dankbar für jede Anregung.

Gruß
Hakkle
hakkle
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03.11.2004 - 17:37

Beitragvon cne51 » Do 04.11.2004 - 07:53

Hi,

die Verbindungen die du von/zum Internet hast, interessiern den Switch nicht.

Ausserdem ist die LAN Bandbreite wesentlich höher als die WAN Bandbreite.

Du könntest aber mal tesweise den Switch heraus nehmen und einen PC im EG direkt mit dem Router verbinden. Treten die Abstürze des Routers immer noch auf liegt es garantiert nicht am Switch.

Läuft emule auf mehreren PCs?
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon hakkle » Do 04.11.2004 - 13:11

Mule läuft nur auf einem Pc.
Werde das mit dem Switch abklemmen mal testen.

Wie siehts mit der Kabellänge aus?
Kann das was damit zu tun haben oder sind 30 Meter in ordnung?

Gruß
Hakkle
hakkle
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03.11.2004 - 17:37

Beitragvon cne51 » Do 04.11.2004 - 16:18

Wenn du CAT5 Kabel oder besser liegen und die Adern korrekt angeschlossen hast, sind Kabellängen bis 100 Meter möglich.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon hakkle » Do 04.11.2004 - 20:55

Auch wenn ich mit dem KAbel durch ne Decke gehe?

Dort ist Metallgitter oder wie man das auch immer nennt mit eingebaut.

Könnte das daran liegen?

P.s.
Hab das Kabel einzeln angeschlossen und das selbe Problem.

Gruß
Hakkle
hakkle
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03.11.2004 - 17:37

Beitragvon cne51 » Fr 05.11.2004 - 07:46

Also technisch ist bei dir wohl alles in Ordnung.

Zu emule kann und möchte ich nichts sagen.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon hakkle » Fr 05.11.2004 - 10:51

Hat sich alles erledigt.
Hatte ein abgeknicktes Kabel was wohl noch gerade so eben ging aber halt nicht richtig.

Ein Frage hab ich noch.

Zocke Battlefield Vietnam und benutze zum Server suchen The allseeingeye!

Hab mit meinem alten Netgear Router immer Server ohne ende angezeigt bekommen.
Mit dem Draytek nur 10 Stück oder so und dann mit Pings über 200.
Geh ich dann auf einen solchen Server hab ich aber ne 25 Ping (also alles im Lack)

Wie bekomm ich den Router dazu mir alle Server mit korrekten Latencen anzuzeigen??

Danke und Gruß
Hakkle
hakkle
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03.11.2004 - 17:37

Beitragvon cne51 » Fr 05.11.2004 - 12:04

Das könnte daran liegen das der Router fragmentierte Datenpakete verwirft.

Schalte mal in der Firewall die Option fragmentierte Datenpakete zulassen ein
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon hakkle » Fr 05.11.2004 - 12:55

Hatte ich von vornherein schon angestellt.
Gleiches Problem.
Wenn ich Cs source zocken will und dort direkt im Programm die Server anzeigen lass ist auch alles in Ordnung.

Scheint an Allseeing zu liegen.

Noch Ideen?

Gruß
Hakkle
hakkle
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03.11.2004 - 17:37


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron