Probleme mit Scripten unter W2K - Einwahl Scripten laufen nicht an

Alles rund um den Betrieb des miniVigor128 am PC.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Martin Kreutzer » Mi 20.02.2002 - 00:32

Fuer eine Einwahl mit Rueckruf muss ich unter Windows 2000 Scripten verwenden.
Das Script, das auch mit anderen Modems gut funktioniert, beginnt mit dem Senden von zwei Carriage Returns. Darauf antwortet der Einwahlserver mit einem Prompt und das restliche Script laeuft ab. Bevor die zwei Carriage Returns geschickt sind, sendet der Einwahlserver keine Zeichen.
Mit diesem Verhalten scheint der Minivigor ein Problem zu haben: Damit das Script anlaeuft muss ich das Terminalfenster bei der Scriptbearbeitung einschalten und muss von Hand zwei Carriage Returns schicken, dann kommt der Prompt vom Einwahlserver und das Script laeuft los (mit dem Senden der zwei Carriage Returns aus dem Script).
Das Verhalten habe ich auf verschiedenen Notebooks zu beklagen.

Ist das Problem bekannt und hat vielleicht jemand sogar eine Loesung?

Martin Kreutzer
Martin Kreutzer
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20.02.2002 - 00:14

Zurück zu DrayTek minivigor128 am PC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron