Probleme mit dem BarrMonitor

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Steppu » Di 16.04.2002 - 19:16

Hallo Profi's,

ich habe als absoluter Newcomer eine Frage an Euch.

Ich betreibe einen Vigor 2200E mit 2 PC's auf denen WinXP installiert ist an T-DSL.
Um eine Kontrolle über die Aktivitäten des Routers zu bekommen habe ich mir den BarrMonitor mit der ini-Datei von www.vigor-user.de installiert .

Nun gibt es aber dabei einige Probleme. Zum einen geht der Router bei jedem Rechnerstart online (wurde schon ausgiebig im Forum diskutiert), zum zweiten fragt der BarrMonitor aber nicht vor dem Onlinegehen nach, owohl das Häkchen in den Optionen gesetzt ist. Als drittes Problem bleibt der Router nicht online wenn ich ihm das über den BarrMonitor sage.

Für Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.

MfG

Steppu
Steppu
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 08.04.2002 - 14:13

Beitragvon deMattin » Do 18.04.2002 - 01:19

Hi Steppu,
Zum einen geht der Router bei jedem Rechnerstart online

Das liegt nicht an Barrmon - zumindest solange man nicht das Halten der Verbindung als Standard definiert hat; in diesem Fall könnte es sein, dass eine Verbindung durch Barrmon aufgebaut wird.
zum zweiten fragt der BarrMonitor aber nicht vor dem Onlinegehen nach, owohl das Häkchen in den Optionen gesetzt ist

Richtig - nachgefragt wird nur, wenn über barrmon die Verbindung initiiert wird (also per rechtsklick auf das icon und dann "Verbinden"). Etwas anderes ist prinzipbedingt auch nicht mit Barrmon möglich. Barrmon kann Befehle an den Router abschicken (auflegen, anwählen) - aber kann den Router an nichts hindern (eben der Anwahl, die durch den Aufruf einer WAN-IP durch den Router ausgelöst wird).
Wenn du Kotrolle über die Einwahl bekommen willst, solltest du dir mal die entsprechenden Tipps unter http://www.vigor-users.de/index.htm?ti_quick.htm*a_anwahl anschauen.
Als drittes Problem bleibt der Router nicht online wenn ich ihm das über den BarrMonitor sage

Das funktioniert bei mir auch nicht - vermutlich ein Caching-Problem. Wenn du so eine Funktion wirklich brauchst, schau dir mal die "Flatratesteckdose" unter http://www.iopus.com/de/flatrate.htm an - ist auch Freeware und soll ganz gut funktionieren.
Optimal zum Halten der Verbindung hat sich aber ein Messenger mit eingestelltem Halten der Verbindung (ICQ, AIM, Trillian) erwiesen.

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Cardan » Do 18.04.2002 - 10:34

Also bei mir macht der barrmon das einwandfrei und zuverlässig: ich meine die Verbindung aufrecht erhalten.
Die Router-eigene Funktion des always on ist da eher unzuverlässig: meist unterbindet er die 15min-Trennung ja, aber manchmal lässt er sie eben auch zu, verbindet anschließend wieder sofort und mutiert somit eher zur reconnect-Funktion. Aber der barrmon machts....

CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Steppu » Sa 20.04.2002 - 20:51

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Hilfe. Icu habe die von Dir empfohlenen Filter (pass & block) für einen kontrollierten Verbindungsaufbau gesetzt.

Meine System läuft jetzt so, wie ich es wollte.

Schön wäre jetzt nur noch eine Anzeige auf meinem Rechner, welche Benutzer gerade im Netz sind.

Chio, und noch ein schönes Wochenende

Steppu
Steppu
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 08.04.2002 - 14:13

Beitragvon deMattin » Sa 20.04.2002 - 21:34

Schön wäre jetzt nur noch eine Anzeige auf meinem Rechner, welche Benutzer gerade im Netz sind

Dafür kenne ich leider kein Anzeigeprogramm.

Du kannst allerdings die gerade geöffneten Ports und Adressen und auch welche Rechner die Verbindung gerade hält unter:
> System Management > Diagnostic Tools > NAT Active Sessions Table
im Webinterface sehen.
Ist nicht sehr komfortabel - aber besser als nichts.

Dir auch ein schönes Wochenende,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott


Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste