Problem mit Netmeeting

Die andere Seite, der Rechner und sein Betriebssystem.
Hier kommen Posts hinein, die sich mit der Konfiguration hinter dem Router beschäftigen. Egal ob Linux, Windows, MacOS oder andere.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Problem mit Netmeeting

Beitragvon Hänschen » Sa 22.04.2006 - 01:07

Hallo,

folgende Frage, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Erst seit kurzem habe ich ein Problem mit Nettmeeting. Ich benutze Win XP Home, DSL, einen Router Teledat 630 und habe alle entsprechenden Ports freigeschaltet.

Ohne an den Konfigurationen etwas zu ändern, spinnt Netmeeting plötzlich. Wenn ich mich bei irgendeinem ils-Server (egal welcher) anmelde, funktioniert zunächst alles normal. Ich kann meine Chatpartner anrufen und angerufen werden. Nach wenigen Minuten (das Problem folgt keinem Zeitmuster) kommt, sobald ich irgend einen anderen Bekannten anrufen will, die Fehlermeldung, dass dieser in der Verzeichnisliste nicht gefunden werden konnte. Ab dann kann ich niemanden mehr anrufen (immer dieselbe Fehlermeldung). Schließe ich Netmeeting und öffne es neu, erscheint die Fehlermeldung, dass eine Verbindung zum Verzeichnisserver nicht hergestellt wurde und dieser eventuell Überlastet sei oder keine Netzwerkverbindung mehr vorläge. Das taucht dann bei allen Anmeldeversuchen bei jedem ils-Server auf. Wenn ich den Router aus- und wieder einschalte, funktioniert Netmeeting wieder für ein paar wenige Minuten und dann kommt das selbe Problem.

Anscheinend verliert Netmeeting die Verbindung zum Verzeichnisserver irgendwann nach erstem Start des Programmes und kann sich nicht wieder anmelden (bei unabhängig vom ils-Server, da das bei allen Servern passiert). Das seltsame ist, daß noch vor drei Wochen alles funktioniert hat. Eine Änderung in der Konfiguration oder zwischenzeitlich installierte Software ist mir nicht bewußt. Kann da ein Virus am Werk sein? Meine Virenscanner melden allerdings nichts.

Es wäre toll, wenn jemand einen Rat weiß.

Danke & Gruß
Hans
Hänschen
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22.04.2006 - 00:33

Beitragvon frank_m » Sa 22.04.2006 - 10:46

Hallo,
  • Ist die Internetverbindung denn noch da in der Zeit, oder gibt es generell Probleme, z.B. auch mit dem Surfen?
  • Läuft eine P2P Software wie eMule oder Bittorrent?
  • Gibt es noch andere PCs im Netz, die Traffic erzeugen?

Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45

Beitragvon Hänschen » So 23.04.2006 - 21:23

Hallo Frank,

ich kann ganz normal ins Internet gehen und surfen, auch während des oben dargestellten Problems.

Ich habe Kazaa Lite installiert, und es hängen am selben Router noch ein weiterer Rechner (über NetGear-Powerline) und ein DVD-Rekorder DMR-E500H. Aber all das hatte ich ja auch schon, bevor das Problem aufgetreten ist und alles noch funktionierte. Insofern kann es nicht Grund für das Problem sein. Zudem ist der zweite Rechner ausgeschaltet.

Könnte es sein, daß die kürzlich von mir installierten letzten Microsoft-Updates zu WinXP damit zu tun haben?

Gruß
Hans
Hänschen
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22.04.2006 - 00:33

Beitragvon frank_m » Mo 24.04.2006 - 14:35

Hallo,

Hänschen hat geschrieben:... Insofern kann es nicht Grund für das Problem sein.

Doch, kann es. Vor allem das Verhalten Tauschbörsensoftware ist überhaupt nie einschätzbar und kann immer und jederzeit vollkommen unerwartete Effekte auslösen.

Hänschen hat geschrieben:Könnte es sein, daß die kürzlich von mir installierten letzten Microsoft-Updates zu WinXP damit zu tun haben?

Auch die kommen in Frage, vor allem, da sie ja gerade auch im Zusammenhang mit der TCP.sys Änderungen brachten, von der vor allem auch wieder Tauschbörsensoftware betroffen ist.

Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45


Zurück zu Allgemeine Netzwerkfragen und Probleme mit Netzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron