Port 0

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Port 0

Beitragvon LargeLars » Mi 08.02.2006 - 13:50

Hi... eigentlich bin ich nen ziemlicher Noob was Netzwerk, Router, Firewalls usw betrifft. Bin froh das ich meinen Vigor 2500We mit all meinen Programmen wie ICQ und Filesharing ohne Probleme am laufen habe.
Nun hab ich mal nen Port Scan gemacht... und alles sieht gut aus... bis auf einen "Port 0 Closed". Hab mich dann mal versucht ein wenig schlau zu machen... und rausgefunden das es Port 0 eigentlich gar nicht gibt.
Kann mir jemand sagen ob es nun bedenklich ist das dieser Port 0 als einzigster bei Port Scans gefunden wird... und wenn ja - was muss ich machen um ihn auch zu schließen.

MFG
Lars
LargeLars
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 05.10.2005 - 09:55

Beitragvon mikko » Mi 08.02.2006 - 16:29

wieso willst du ihn schließen? der scan sagt doch schon "closed".


zu port 0 siehe auch: https://www.grc.com/port_0.htm oder http://www.heise.de/security/news/meldung/38976.
mikko
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 05.10.2004 - 19:38

Beitragvon LargeLars » Mi 08.02.2006 - 16:37

Ich hätte ihn gerne auf "Stealth"... also das der Port gar nicht auf anfragen reagiert. So wie alle anderen Ports auch...
LargeLars
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 05.10.2005 - 09:55


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron