Onlinezeit ISDN

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon JR@home » Sa 12.10.2002 - 11:17

Hallo,

gibt es eigentlich ein elegante Möglichkeit, die "verbrauchte" Onlinezeit mit ISDN beim Vigor 2200 zu ermitteln?
(Ich habe leider kein DSL.)

Viele Grüße JR
JR@home
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 18.04.2002 - 16:40

Beitragvon allesOK » Di 09.03.2004 - 11:43

ja, das wäre toll.

Zum einen die verbrauchte Zeit und das dabei übertragene Volumen für ISDN und DSL getrennt und schon sind wir alle zufrieden ;-)
allesOK
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 09.03.2004 - 11:29

Beitragvon kdd » Do 15.04.2004 - 08:27

Hallo,
@JR@home

Bei den Vigor-Users gibt es den Vigor User Router Monitor (VURM)
Der hat eine Option zum schreiben einer LOG Datei, in der die Oline Zeit mitgeschrieben wird.

Die Berechnung (Aufaddieren der Zeiten) müsste man jedoch noch selbst bewerkstelligen. Z.B. über eine Tabellenkalkulation, in die man die CSV Format vorliegende LOG-Datei einlesen und weiterverarbeiten kann.

Für das Volumen ist das leider nicht möglich, weil der Router "nur" die Pakete, nicht aber die übertragenen Bytes zählt.
Das war beim 2200 früher mal möglich, als er noch SNMP unterstützte. Damit konnte man auf dem WAN Interface die IN und Outbytes auslesen und weiterverarbeiten.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste