Aktuelle Zeit: Fr 15.12.2017 - 13:11

News News of Hardwarespezifisches rund um DrayTek Produkte

Site map of Hardwarespezifisches rund um DrayTek Produkte » Forum : Hardwarespezifisches rund um DrayTek Produkte

neue Firmware mit mehr USB MODEM Support...

Hallo,

hat einer schon von euch gehört, wann ca. die neue 2925n Firmware rauskommen soll?

Ich habe einen LTE II Speedstick, der geht nicht mit 2925n, der Freundliche meinte, der Speedstick LTE I ginge, der Speedstick LTE III würde aber der nächsten Firmware unterstützt werden...

Hat einer HInweise?

Steel.Cat
Read more : neue Firmware mit mehr USB MODEM Support... | Zugriffe : 1072 | Antworten : 0 | Forum : DrayTek Vigor 2925 Serie


Draytek AP800 rootshell

Ich wollte eigentlich nur rausfinden, warum der AP800 mit dem 801.11d protokoll "Frankreich" als sein heimatland anpreist.
Letzlich habe ich es nicht herausgefunden. Aber eine rootshell bekommen. Das bringt natürlich nichts, denn in dem Gerät sind keine geheimnisse versteckt, aber vielleicht kann man es ja doch mal brauchen.

Voraussetzung:
Draytek AP800 mit Firmware 1.1.2
ein telnet programm.

nun, telnet zu der IP Adresse des AP800
anmelden mit admin und dem dazugehörigen passwort.

man wird begruesst ...


Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Hallo community,

bisher habe ich den Vigor 2760 an einer normalen (Alice) ADSL2+ Annex B Leitung betrieben, was auch gut funktionierte.
Nun habe ich mich für Telekom Entertain Comfort IP ohne Splitter entschieden.
Natürlich vorher die Tauglichkeit des Vigor überprüft: Annex J, IGMPv3 und VLAN tagging werden unterstützt, sollte also klappen.

Anfang dieser Woche wurde nun umgestellt und erstmal war die Leitung tot.
Telekom gebeten nachzusehen und tatsächlich, falschen Teilnehmer aufgeklemmt (ist nicht das erste ...
Read more : Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync | Zugriffe : 8516 | Antworten : 20 | Forum : DrayTek Vigor 2760 Serie


DrayTek Vigor3900 hängt sich auf

Hallo Router-Gemeinde,

wir setzen seit einiger Zeit eine DrayTek Vigor3900 ein. Da wir 3 WAN-Schnittstellen benötigen, haben wir uns für diese Gerät entschieden. Wir setzten eine 10MB CompanyConnect, eine 2MB M-Net und eine Kabel Deutschland Leitung ein. Leider haben wir das Problem, dass sich der Router bereits mehrmals "aufgehängt" hat. D.h. die Internet-Verbindungen sind tot und alle VPN-Tunnels sind zu. Die einzige Chance die man hat ist, den Router neu zu starten. Erstaunlicherweise kann man ...
Read more : DrayTek Vigor3900 hängt sich auf | Zugriffe : 6052 | Antworten : 1 | Forum : DrayTek Vigor 3900


Vigor 3900 zwischen bestehendem Router und CISCO ASA

Hallo Experten,

ich möchte die Vigor 3900 zwischen eine 10MBit SHDSL und eine Cisco ASA 5510 hängen und dazu eine VDSL 2.0 im LoadBalancing Modus betreiben. Das Problem: Die bestehenden VPN Tunnel der ASA und auch die Einwahlmöglichkeit mittels Cisco Anyconnect dürfen darunter nicht leiden. Hat jemand von Euch sowas schon gemacht, bzw gibt es da einen Experten, den ich zu Rate ziehen kann? Ich hab mich damit jetzt schon einige Stunden gespielt, aber so ...
Read more : Vigor 3900 zwischen bestehendem Router und CISCO ASA | Zugriffe : 2094 | Antworten : 1 | Forum : DrayTek Vigor 3900


2960 und Telnet

Lässt sich der 2960 per Telnet ansprechen?

Versteht er insbesondere den Befehl portmaptime?

Falls nein, gibt es andere Möglichkeiten den NAT Timeout zu beeinflussen?
Read more : 2960 und Telnet | Zugriffe : 4770 | Antworten : 4 | Forum : DrayTek Vigor 2960 Serie


2960 Manual + Lt2P over IPSec dial in User

Irgendwie, das Manual und das Gerät, die passen nicht zusammen.

Aus dem VPN menu, im vergleich zum 2950, da sind die dial in User entfernt. Mit dem Assistent lässt sich sinnvoll kein Dial-in user (roadwarrior) anlegen, der ein L2TP over IPSec Profil verwendet.
Stattdessen gibt es aber ein "User" menu.
Hier scheint diese funktionalität zu sein. Aber, das Handbuch, das ist so geschrieben, dass man eigentlich meinen könnte, das so ein "user" sich per l2tp ...
Read more : 2960 Manual + Lt2P over IPSec dial in User | Zugriffe : 3962 | Antworten : 0 | Forum : DrayTek Vigor 2960 Serie


VigorAP 800 als "LAN Kabel" verwenden

Hallo!
Ich habe einen Vigor 2920nV als Router an einem Kabelmodem THG2750 im Einsatz. In der Mietwohnung im Haus ist kein LAN Kabel verlegt, weshalb ich mir den AP800 zugelegt habe.
Nun möchte ich vom Büro in dem der Router 2920nV steht eine Wirelessverbindung zum AP 800 aufbauen damit ich an den AP eine Netzwerkfähige Onkyo Stereoanlage via LAN Kabel anschließen kann um dann die Stereoanlage im selben LAN zu finden in dem sich der ...


VigorAP 700 <> Vigor 2820

Hallo,

nach einem kleinen Umbau zu Hause habe ich mir den Vigor AP700 zugelegt um mein WLAN zu erweitern (an einem anderem Ort bereitstellen)
Mein Problem ist nun die Einrichtung.
Der Vigor2820n ist im Erdgeschoss und der AP700 soll in das Obergeschoss. Es liegt eine Physikalische verbindung über LAN vor ich möchte den AP700 also als "Repeater" über LAN benutzen.
Er soll die WLAN Einstellungen (SSID etc) des 2820n über LAN (nicht WLAN) im Obergeschoss ...


Probleme mit VigorFly 200

Hallo Community!

Ich habe mir einen DrayTek VigorFly 200 gekauft für meinen mobilen Breitbandzugang von drei.at

Model : VigorFly200
Firmware Version : 1.0.6.1
Build Date/Time : r2253 Mon Feb 6 09:38:49 CST 2012
System Uptime : 0d 00:11:33
Operation Mode : Gateway Mode

An der System Uptime könnt ihr sehen, dass ich meinen Router vor 11min. vom Strom nehmen musste, und da fängt auch schon mein Problem an!

Täglich, etwa genau nach 24 Stunden, habe ...
Read more : Probleme mit VigorFly 200 | Zugriffe : 3027 | Antworten : 2 | Forum : Weitere DrayTek Produkte


 

Anmelden  •  Registrieren


Statistik

Beiträge insgesamt: 25959 • Themen insgesamt: 6335 • Mitglieder insgesamt: 6059

cron