Neue Firmware nach Feldtest verfügbar !

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Neue Firmware nach Feldtest verfügbar !

Beitragvon Petrus » Di 16.01.2007 - 12:33

Nach Abschluss der Feldtests steht nun eine neue Firmware zur Verfügung.
Sie können diese Firmware unter folgendem Link herunterladen:
http://www.vigorkom.de/Vigor2800_Beta5.zip

Feedback ist gewünscht !
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Kuddel » Di 16.01.2007 - 20:30

TX Blocks zählt nicht (steht auf 0)
Corrected Blocks und Uncorrected Blocks weniger/ok
upload-kanäle bei adsl-spektrum immer noch nicht angezeigt

soweit so gut, auf das er nicht ab und zu abstürzt (act-led steht)...
das passierte gerne mal bei voll ausgereizten download...
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon t-man » Mi 17.01.2007 - 00:13

Hier syncronisiert er erst garnicht mit der neuen Firmware ...
Router: Draytek Vigor 2910G mit Speedtouch 516i v6
Netz: T-ISDN mit DSL 16000 von Congster
(1780 kbyte/s down und 148 kbyte/s up)
VoIP: elmeg T444 mit Congster
t-man
Ambitionierter User
 
Beiträge: 67
Registriert: Di 04.01.2005 - 17:51

Beitragvon Kuddel » Mi 17.01.2007 - 07:30

Ich weis nicht was ihr einfach mit "synct nicht" meint.
Solange ich von multimode auf adsl2+ stelle synt JEDE AnnexB Firmware bei Hansenet!..
Und vielleicht liegt dein Problem auch beim deinem upload..normalerweise hat AnnexB 1152 Kbits upload Brutto....sind so 106kB/s mitn Ftp Netto

...

stürzt immer noch ab die Möhre...ACT-LED steht und das wars...tolle Wurst
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon zodiac80 » Mi 17.01.2007 - 10:03

Bei mir funktionieren mit Arcor auch nicht alle Firmwareversionen.

Zur Beta. Bei mir lief bisher nur die 2.6.4_E74203 de wirklich konstant und brachte im Download für meine eher schlechte Leitung gute Werte.
Die neue Beta erreicht wesentlich bessere Werte im Upload und in etwa die gleichen Werte (etwas schlechtere) im Donwload. Auf alle Fälle ist es die erste Version der Beta-Firmware die momentan konstant läuft und den sync nicht verliert (läuft jetzt knappe 16 Stunden). Alle anderen Versionen sind nach spätestens 10 Stunden eingeknickt. Der SNR-Wert ist auch stabil und liegt etwas höher als bei den anderen Versionen.
Wie bereits weiter oben im Thread erwähnt, werden TX Blocks nicht gezählt. Mehr ist mir bisher noch nicht aufgefallen.
zodiac80
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22.09.2006 - 09:05

Beitragvon Petrus » Mi 17.01.2007 - 17:24

Ich habe auch noch etwas herausgefunden. Wenn man die Modulation auf Multimode lässt, wird nicht synchronisiert. Stelle ich manuell auf ADSL2+ (obwohl ich eine ADSL2 Leitung habe) , synchronisiert der Router sofort und läuft dann stabil ohne Abbrüche. Vorher war oftmals dieser JOJO-Effekt mit dem verlieren des Sync und neuer Synchronisation nach unbestimmter Zeit. Das ist auf jeden Fall weg. Die Downloadwerte sind noch nicht ganz Spitze, Daten kommen mit 1,5MB anstatt theoretisch möglichen 1,6MB ... kann ich aber verschmerzen. Einbruch unter Vollast keiner ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Egge » Mi 17.01.2007 - 22:22

Hallo zusammen,

bisher läuft die Beta 5 auch bei mir stabil. Die ersten 24 Stunden vor der Zwangstrennung hat die Maschine schon mal ohne Abbruch überlebt.
Download hatte ich gerade 1,6 MB/s. Hier nähere ich mich auch schon dem Wert der FBF, die 1,85 MB/s auf der Leitung schafft.

Ansonsten: der TX-Zähler wurde schon angesprochen; zählt der "corrected blocks" counter bei euch?
Der ist immer auf 0, habe nur uncorrected blocks, derzeit 3600 bei 8,5 Stunden Verbindung.
Abstürze des Routers selbst hatte ich noch nie!

Also, so langsam wird ja ein Router, der den Namen Vigor auch verdient hat :wink:

cheers
Egge
Egge
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: So 06.08.2006 - 09:47

Beitragvon Kuddel » Mi 17.01.2007 - 22:24

FastPath egge?
wenn ja, dann normal, dann wird da nix corrected..
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon Vigorfan » Do 18.01.2007 - 15:16

Hallo!

Der Support hat mir die Beta5 auch geschickt. Ich habe sie gerade mal installiert, wie sie so läuft. Sieht bis jetzt gut aus. Mal schauen, obs morgen auch noch so gut läuft!

Mfg Vigorfan
Vigorfan
Ambitionierter User
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 07.04.2006 - 09:51

Beitragvon Egge » Do 18.01.2007 - 20:00

Kuddel hat geschrieben:FastPath egge?
wenn ja, dann normal, dann wird da nix corrected..


Jep, ist bei T-Com Standard. Ich hatte nur mal 2, 3 Tage auf interleave, um zu testen, ob das die Leitung evtl. stabilisiert.
Außer an diesen Tagen war die Leitung auf FastPath und der Router hat corrected blocks gezählt.
Jetzt macht er das eben nicht mehr...

Im Prinzip egal, da die Leitung bisher dank der Beta5 stabil ist und ich nicht feststellen kann, daß der Router nun schneller
oder langsamer lädt als vorher. Hab mich nur gewundert...

BTW: unter der console wird nach wie vor bei dem Befehl "adsl status" der Upstream mit "interleave" angezeigt, auch wenn man FastPath hat

cheers
Egge
Egge
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: So 06.08.2006 - 09:47

Beitragvon Bowser » Fr 19.01.2007 - 18:20

Bis jetzt sehr überzeugend die neue Firmware:

Download: 14900kbit/s
Upload: 1212kbit/s (kein Witz, echt mehr als möglich ist!)

Gut dass jetzt endlich die Entwicklung in die richtige Richtung geht und der Router beginnt auch ein richtiger Draytek-Router zu werden!!
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Vigorfan » Fr 19.01.2007 - 18:40

Hallo!

Also bei mir ist die Beta5 eindeutig schlechter als die Beta3. Das zeigt sich vorallem darin, dass der Internet-Seitenaufbau erheblich langsamer und träger ist als mit der Beta3.

Ich bleibe bei der Beta3, die läuft super. Übrigens wird dort die TX-Wert auch nicht hochgezählt, doch das stört mich eigentlich nicht.

Mfg Vigorfan
Vigorfan
Ambitionierter User
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 07.04.2006 - 09:51

Beitragvon Kuddel » Fr 19.01.2007 - 18:41

Egge hat geschrieben:BTW: unter der console wird nach wie vor bei dem Befehl "adsl status" der Upstream mit "interleave" angezeigt, auch wenn man FastPath hat


technisch gibts es FastPath nicht, es beschreibt nur interleave 0 also aus.
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon Bowser » Fr 19.01.2007 - 19:45

Hallo,

wenn ich dem MTU auf 1492 stelle, dann funktioniert der upload nicht richtig und der Router wird sehr langsam, nur mit 1442 läufts.
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon zodiac80 » Fr 19.01.2007 - 22:51

Ich habe mich wohl auch zu früh gefreut. Leider sieht es nach ein paar Tagen doch nicht mehr so gut mit der Stabilität aus. Syncverluste in unregelmäßigen Abständen sind an der Tagesordnung. Es passiert zwar erst nach mehreren Stunden, ist dennoch schade. Danach hilft nur ein reboot.
zodiac80
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22.09.2006 - 09:05

Nächste

Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast