Neue Firmware nach Feldtest verfügbar !

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Klaus725 » Do 21.06.2007 - 13:44

Hi Vigorfan,

ich hoffe doch dein Name bleibt Programm !
Also ich habe auch einen FTP-Server laufen, es funktioniert ohne Probleme.
Jedoch musste ich unter NAT-> Port Redirection bei WAN IP "ALL" eintragen. Dann war er auch wieder erreichbar.

Ich habe eine bescheidene Leitung, sodass ich gestern 3 mal einen Disconnect hatte, aber sonst läuft die Firmware ganz gut.
Werde die für die "dsl sync issue" mal ausprobieren.

MfG
Klaus725
Klaus725
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 24.10.2006 - 15:32

Beitragvon Vigorfan » Do 21.06.2007 - 15:18

Hallo Klaus!

Jedoch musste ich unter NAT-> Port Redirection bei WAN IP "ALL" eintragen. Dann war er auch wieder erreichbar.


Das ist interessant. Ich habe gestern mit dem Vigor-Support gesprochen, und der meinte, die Alias1 mit der WAN-IP hintendran sei die richtige Einstellung und nicht die ALL-Einstellung. Ich habe ihn extra deswegen angesprochen.

Was da genau passiert, weiß ich nicht, aber ALL klingt nicht so vertrauenswürdig für eine Port-Weiterleitung. Wenn man die Firmware einfach drüberinstalliert, ist auch automatisch die Alias-Einstellung voreingestellt, d.h. wohl, das es die richtige sein sollte.

Zumal mit der Beta3 das so mit der Alias + WAN-IP prima lief. Klar können die mal von einer Beta zur anderen was ändern. Als vor Wochen (oder sind's Monate) die Beta 5 rauskam, trat das Problem bei mir zum ersten Mal auf. Schon damals habe ich den Support gefragt bezüglich dieser Einstellung und immer wurde mir gesagt, die ALL-Einstellung nicht zu verwenden. Das habe ich halt dann auch getan und den Fehler anderswo gesucht.

Nun gut. Vorläufig wird der Vigor jetzt eingemottet. Am Anschluss hier im Büro kommt er jedenfalls nicht mehr zum Einsatz.

ich hoffe doch dein Name bleibt Programm !


Ich finde den Router an sich sehr gut und würde ihn jederzeit weiterempfehlen. Die Probleme mit dem Sync und dem Down-, bzw. Upload sind hier bei mir gelöst
Ich habe 1,7 MBpS Down- und 118KbpS Upload, auch mit der neuen 74.2.35.
Die Standard E11.2.19 synct gar nicht bei mir. Diese Linie hat bei mir nie funktioniert. Die 74.2.x-Linie ging.
Was mir besonders gefällt an diesem Router ist auch die hardwareunterstützte VPN-Funktionalität. Insgesamt ein sehr zuverlässiger Router - wenn er denn funktioniert.

OK, genug geschrieben - es gibt ja noch andere DSL-Anschlüsse, wo man ihn anschließen kann (z.B. privat)! :-)

Mfg
Vigorfan
Vigorfan
Ambitionierter User
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 07.04.2006 - 09:51

Beitragvon Bowser » Fr 22.06.2007 - 13:17

Hallo,

habe neuer Firmware gerade geflasht, und folgende Fehler gefunden:(habt ihr die auch??)

ISDN-Port lässt sich nicht deaktivieren, oder sonst was einstellen, router unterbricht da mehrmals den Neztwerkanschluss, wenn man etwas einstellt und OK drückt und ist lässt sich nicht mehr ansprechen. Wenn man wieder die Konfuguration startet, ist nichts eingestellt, ISDN-Port läuft noch.

TxBlock-Rate wird wieder nicht gezählt.

ADSL-Spectrum Analysis geht wirder der upload nicht.

manche Webseiten (vor allem Foren) sind etwas träge...
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Vigorfan » Fr 22.06.2007 - 14:01

Hallo!

Gerade habe ich nochmal mit der Vigor-Hotline gesprochen.

@Klaus: Die ALL-Einstellung muss zwingend eingestellt werden, sonst funktioniert es nicht - das war das erste Mal, das mir das einer so gesagt hat.
Ich bin ja schon seit Monaten hinter diesem Problem her. Es scheint mit der IP vom ISP zu tun zu haben. Wenn man mehrere feste IPs hat, kann man wohl wählen, welche man verwenden will. Wenn man nur eine hat, muss man ALL wählen. Es ist also kein Sicherheitsrisiko, wie ich erst dachte.

Nur: bis vorhin wurde mir IMMER gesagt, ich dürfte NUR die 2.WAN IP Alias nehmen, eben NICHT die ALL!

Aber Hauptsache, es geht!

@Bowser: Da kann ich Dir leider nicht helfen, bei meinem ist kein ISDN dran. Ich würde mit dem Problem einfach die Hotline nerven.

Mfg
Vigorfan
Vigorfan
Ambitionierter User
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 07.04.2006 - 09:51

Beitragvon Kuddel » Fr 22.06.2007 - 18:49

Model Name : Vigor2800 series
Firmware Version : 2.8_RC2
Build Date/Time : Mon Jun 11 11:33:23.86 2007
ADSL Firmware Version : E.74.2.35 Annex B


gibs ueber taiwan-support...

wesentliche zu sehen is 3G USB Modem support

das mit port-redirection is wie 2.7.2, also all geht
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon zodiac80 » Fr 22.06.2007 - 19:49

Stabil läuft die Version, das war's dann allerdings auch schon wieder. Das syncen dauert ewig und fällt dann doch eher mau aus. Da hatte ich mit den Beta-Versionen mehr Speed. Kann natürlich auch an meinem bescheidenen Anschluss liegen. Der SNR ist leider nicht der Beste. Mal sehen, ob die Version auch unter Vollast einknickt.
zodiac80
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22.09.2006 - 09:05

Beitragvon Vigorfan » Fr 22.06.2007 - 19:53

Hallo!

Ich habe den 2800 jetzt ein paar Stunden mit der 74.2.35 privat angehängt. Vorhin explodierten die uncorrceted blocks wieder. Internet war nicht mehr möglich damit.

Jetzt hängt wieder der Netgear dran, damit läuft's wie geschmiert. Keine Probleme.

Die 2.8 beta schaue ich mir dann mal an.

Mfg
Vigorfan
Vigorfan
Ambitionierter User
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 07.04.2006 - 09:51

Beitragvon Kuddel » Fr 22.06.2007 - 20:19

hatte mal lustiges verhalten mit digital-lautsprechern und snr-abfall beim vigor...

beides war auf gleicher steckdosenleiste...
nu wo der vigor an einer usv hängt ist vorbei mit sowas und der dsl ist irgendwie auch stabiler im sync....

vom gefühl her würd ich sagen, das netzteil vom vigor ist nicht gerade der grosse störungsfilter/killer
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon Klaus725 » Fr 22.06.2007 - 23:42

Bild

Tja, dachte echt das wäre "die" Firmware für mich. Die 219'er lief 24h ohne Probleme durch. Doch dann kam die Zwangstrennung der Telekom und die Neusynchronisation...und an der scheitere ich nun reproduzierbar.
Mache ich einen Reboot, geht es komischer Weise wieder...blicke langsam nicht mehr durch.

Naja, wenn jemand die 2.8'er beta hat wäre auch sehr daran interessiert.

@Vigorfan
Bei mir war es einfach nur try&error. Bin ja ein absoluter Laie...
Klaus725
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 24.10.2006 - 15:32

Beitragvon Vigorfan » Sa 23.06.2007 - 07:09

Hallo Klaus!

Das mit der Zwangstrennung hatte ich auch. Ich musste am Morgen jedesmal den Router komplett resetten, d.h. physikalisch aus- und wieder einschalten.

Die Hotline hat mir dann den Tipp gegeben, dass ich über die Schedule-Funktion den Router selbst für zwei Minuten kurz vor Mitternacht sozusagen deaktivieren soll (ich weiß den genauen Ablauf nicht mehr).
Nach dieser Einstellung waren die Probleme mit der Zwangstrennung Geschichte.

Auf die 2.8Beta bin ich auch gespannt.

Mfg
Vigorfan
Vigorfan
Ambitionierter User
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 07.04.2006 - 09:51

Beitragvon Kuddel » Sa 23.06.2007 - 07:13

System Status System Uptime: 12:29:49
LAN Status Primary DNS: 213.191.92.82 Secondary DNS: 213.191.74.11
IP Address TX Packets RX Packets
192.168.1.1 1624805 1335051

WAN Status GW IP Addr: 213.191.84.203
Mode IP Address TX Packets TX Rate RX Packets RX Rate Up Time
PPPoE xx.xx.117.xx 1332705 1015 1627679 16897 12:29:21

3G USB Modem Status GW IP Addr: ---
Link Speed IP Address TX Packets TX Rate RX Packets RX Rate Up Time
--- --- 540997 0 0 0 00:00:00

ADSL Information (ADSL Firmware Version: E.74.2.35 )
ATM Statistics TX Blocks RX Blocks Corrected Blocks Uncorrected Blocks
0 41417044 15512 811

--------------------------------------------------------------------------------

ADSL Status Mode State Up Speed Down Speed SNR Margin Loop Att.
ADSL2+ SHOWTIME 1148100 15319000 5.5 17.0


die ersten 12h stunden sehen gut aus...alles im "normalen"
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon Klaus725 » Sa 23.06.2007 - 14:41

Hallo,

habe mal den Router einfach mal durchlaufen lassen. Er hat mit der 219'er doch "nur" 25 min für die Synchronisierung gebraucht (siehe Differenz zwischen Uptime und System Uptime). Wenn ich diese Phase in die Nacht legen könnte, wäre das noch erträglich.
Oder ich muss mich wohl mit der Schedulegeschichte auseinandersetzten.
Ansonsten bin ich wirklich zufrieden. Er läuft sehr gut und die Sync-Werte bleiben stabil.

Bild

Achja....
@ Kuddel
Vielen Dank !
Klaus725
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 24.10.2006 - 15:32

Beitragvon Zarquon » Sa 23.06.2007 - 19:04

Kuddel hat geschrieben:Model Name : Vigor2800 series
Firmware Version : 2.8_RC2
Build Date/Time : Mon Jun 11 11:33:23.86 2007
ADSL Firmware Version : E.74.2.35 Annex B


gibs ueber taiwan-support...

wesentliche zu sehen is 3G USB Modem support

das mit port-redirection is wie 2.7.2, also all geht


Kannst Du die Downloadlocation mal präzisieren bzw. die FW irgendwo hosten?

Danke,
Z.
Zarquon
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28.10.2006 - 15:58

Beitragvon Bowser » So 24.06.2007 - 11:15

Hallo,

die Firmware würde mich auch sehr interessieren!

Wegen dem Problem mit ISDN habe ich an Draytek geschrieben, die haben es den Entwicklern weitergegeben (vielleicht ist es ja in der 2.8RC schon behoben..??)

Was ich noch gesehen habe:
Das deutsche Handbuch auf vigorkom.de wurde irgendwann im Februar aktualisiert. Was mir aufgefallen ist: Da steht, dass die DSL-LED bei Datenverkehr orange blinken soll??? Ich weiß, dass ist blos eine Spielerei, und keine wesentliche neue Funktion, aber mein Router hat kein solches Verhalten. Funktioniert das bei euch???

MfG Bowser
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Klaus725 » So 24.06.2007 - 12:21

@Browser

Also ich sehe auch nichts orange blinken.
Bei mir sehe ich nur grüne LED's.

Klaus725
Klaus725
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 24.10.2006 - 15:32

VorherigeNächste

Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste