neue Firmware für Vigor 2500

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Dragonslayer » Di 23.03.2004 - 08:48

Ich habe gerade im australischen Draytekforum gelesen, dass endlich die offizielle 2.5er firmware für den Vigor 2500 herausgekommen ist.
Für alle die es interessiert hier der link:

http://www.draytek.com.au/downloads/Vigor2500.htm

Ich werd es die Firmware gleich mal updaten.
Ich hoffe mal, dass damit endlich der VPN-Bug behoben ist

mfg,
Dragonslayer
Benutzeravatar
Dragonslayer
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 10.02.2004 - 11:56

Beitragvon Matthias-N » Di 23.03.2004 - 15:46

Also bei mir geht die Firmware kein Stück. Kurz nach dem Update geht der Router automatisch in den Not Update Modus. Ein ein vorheriges Rücksetzen des Routers plus einspielen der .rst Version der Firmware ändert daran nichts. Jetzt läuft er wieder mit der 2.5RC7, und das völlig ohne Probleme.

Soweit ich weis wird in Australien Annex A verwendet, evtl. ist da jetzt ein Check eingebaut und die FW für Annex A verweigert den Dienst auf Annex B Geräten.
Vigor 2500WE SE-Nr: 03600... FW: 2.51 Final (Danke an Hagat)
Matthias-N
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 28.08.2003 - 02:17
Wohnort: Hessen

Beitragvon Timme » Di 23.03.2004 - 19:13

Funzt bei mir genauso wenig. Wobei die FW auch für ANNEX B ist, aber es gibt ne extra version für Australien.
Kurzer Auszug aus den Release Notes:
[release]: the same firmware for annex A and B
1> "v2k5c250.xxx" is with Conexant modem code v3.27.
( recommended for annex A [POTS] )
2> "v2k5o250.xxx" is with Conexant modem code v3.20.
( recommended for annex B [ISDN], Netherland, Spain, ans so on )
3> "v2k5u250.xxx" is with Conexant modem code v3.20 for Australia.
( recommended for annex B [ISDN], Netherland, Spain, ans so on )

Grüße Timme (auf in deutschland funktionierende 2.5er wartend)
Timme
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 05.02.2004 - 12:14

Beitragvon Dragonslayer » Di 23.03.2004 - 22:20

Ich bin gerade eben erst dazu gekommen die Firmware auszuprobieren. Bei mir das gleiche Ergebnis. Router geht nach dem Neustart sofort in den Not-Update-Modus.

Das ganze wundert mich stark daß das nicht funzt, weil ich schon mal eine australische 2.5er Betafirmware aufgespielt und das einwandfrei funktioniert hat.

Da kann man leider nichts machen, aber wenn in Australien schon das offizielle Release erfolgt ist, kann es eigentlich auch nicht mehr lange dauern bis die passende Firmware für Deutschland kommt(wollen wir es zumindest hoffen).

mfg,
Dragonslayer
Benutzeravatar
Dragonslayer
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 10.02.2004 - 11:56

Beitragvon cactus-online » Mi 24.03.2004 - 09:38

Dragonslayer hat geschrieben:[...]

Da kann man leider nichts machen, aber wenn in Australien schon das offizielle Release erfolgt ist, kann es eigentlich auch nicht mehr lange dauern bis die passende Firmware für Deutschland kommt(wollen wir es zumindest hoffen).

mfg,
Dragonslayer

Ich wuerde eher sagen, warten bis Belgien oder Taiwan etwas neues anbieten. Auf die Deutsche Version wirst Du wohl noch sehr lange warten muessen.

Zur Erinnerung:

Firmware Version : v2.3.a
Released : August/30/2003

Firmware Version : v2.3.12
Released : November/14/2003 !!!

Firmware Version : v2.3.8
Released : July/1/2003


Ansonsten kann ich das schon beschriebene auch bei mir bestaetigen und ich bin heilfroh, dass der Router noch die RC7 wieder angenommen hat.

Ciao

TF
cactus-online
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 24.01.2004 - 23:11

Beitragvon Timme » Fr 26.03.2004 - 16:51

Die Files auf dem Benelux-Server sind die selben, wie von draytek.au. Das "u" in dem Dateinamen v2k5u250.all zeigt, dass das die australische FW ist. Die "Europa" kompatible müsste da ein "o" haben. (siehe Release-Notes). Aber hasst Recht ist schon peinlich füe Draytek.
Timme
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 05.02.2004 - 12:14


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste