Neue Firmware 3.3.0

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2820 und Vigor 2820V Modelle.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Neue Firmware 3.3.0

Beitragvon zodiac80 » Mo 03.11.2008 - 23:29

Hallo zusammen,

es gibt mal wieder eine neue Firmware. Im Moment nur Englisch.
Läuft bei mir bisher stabil und auch die Leitungsdaten sind besser als bisher.
ftp://ftp.draytek.com/Vigor2820/Firmware/V3.3.0/
zodiac80
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22.09.2006 - 09:05

Beitragvon macx979 » Do 06.11.2008 - 22:54

Hi.

hab den 2820n erst seit heute.
Welche Version der neuen Firmware brauche ich denn oder wie bekomme ich es raus? Es handelt sich hier bei mir um einen ganz normalen deutschen DSL Anschluss.

Viele Grüße,
macx
macx979
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 06.11.2008 - 22:46

Beitragvon nobody » Fr 07.11.2008 - 01:58

Irgendwo auf der statusseite des routers, da müsste der "modem code" angezeigt werden.
Vergleiche das mit hier:
http://www.draytek.com/support/download/Vigor2820.php

ansonsten kannst du ja mal:
ftp://ftp.draytek.com/Vigor2820/Firmwar ... xB_STD.zip
probieren.

vorher konfiguration sichern, dann kann nichts schiefgehen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon macx979 » Fr 07.11.2008 - 19:53

Dank dir für deine Antwort.

Noch ne andere Frage. Da ich den Router in einem Produktivsystem einsetzen will, würde mich interessieren, ob der Router mit der neuen Firmware mittlerweile einwandfrei läuft? Hatte in anderen Foren noch nicht so gute Meinungen diesbezüglich gelesen.
Problem dabei ist auch, dass ich den Router nach dem anschließen nur noch per remote administrieren kann und nicht mehr die Möglichkeit habe vor Ort zu sein.

Momentan habe ich einen Vigor 2200VG dort laufen und der läuft ohne Probleme.

gruß
macx
macx979
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 06.11.2008 - 22:46

Beitragvon nobody » Sa 08.11.2008 - 01:41

Keine Ahnung,
ich habe bisher 3 2820 installiert. Jedoch bei keinem ist diese FW drauf.

Es hat sich jedoch von denen bislang keiner beklagt, dass das Gerät generell unstabil wäre - im gegenteil, noch nie gabs ärger. Sind aber alles installationen die <5 Benutzer sind.

Von fern sollte doch kein problem sein - so Du nicht gerade wärend dem Update aus der Leitung fliegst. Auch das ist kein problem, solage du es mit ftp machst.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu DrayTek Vigor 2820 / Vigor 2820V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron