Macintosh & der Vigor - Generelle Probleme und ein neuer "hoffentlich" Einzelfall

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon Sven » Mo 06.08.2001 - 13:16

Salut erstmal, :o)

zunächst einmal, schön zu sehen das es so etwas wie dieses Forum gibt, fühlte mich Zeitweise ein wenig alleingelassen.

Nun aber zu folgendem...

kürzlich hat sich bei mir, aus eher undurchsichtigem Grunde, der Vigor entschlossen das Passwort zu ändern. Der Console-Zugang interessiert sich keinen Deut dafür ob ich versuche ihn zu nutzen um das Passwort zu reseten und nebenbei bemerkt, ist die Firewall-Konfiguration für mich immer noch ein Rätsel.

Könnte mir vielleicht jemand zur Erleuchtung verhelfen - wie kann ich mich aus dieser Misere befreien ?

Merci im voraus und bis die Tage,

Sven
Sven
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 06.08.2001 - 13:09

Beitragvon Petrus » Di 07.08.2001 - 12:35

Also, normalerweise recht einfach...
Windowsrechner nehmen,Hyperterminal aufmachen, 115200 8 N 1 , Verbindung herstellen, 3 (für reboot System), Spacetaste (um Bootvorgang abzubrechen), Firmware-Upgrade-Utility starten und damit die .rst-Datei reinspielen...dann ist der Router auf Werkseinstellungen (kein Passwort,keine Einträge,Standard-IP).....
leider geht das wirklich nur mit einem Windows-PC, denn auf Macintosh haben Sie ja keine Com-Ports....
also am Besten zu jemandem mit einem PC gehen.....
beim 2200er gibt es dieses Problem ja nicht mehr,dort haben Sie dann einen Resetbutton auf der Rückseite....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu DrayTek Vigor 2000 Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron