MAC-Adressen gebundene IP-Vergabe ??

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2300.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon ehnatnor » Mo 02.06.2003 - 22:41

Hallo,

weiß jemand, ob beim 2300er die Möglichkeit besteht eine MAC-Adressen gebundene IP-Vergabe im internen Netzwerk herzustellen ???
ehnatnor
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 02.06.2003 - 22:37

Beitragvon kdd » Di 03.06.2003 - 21:43

Hi,
wenn der 2300 bezüglich des dhcp Servers nicht wesentlich anders gestrickt ist, wie der 2200/e/x, dann sollte im Telnet Interface die Befehlsfolge:
srv dhcp fixip add <IP Addr> <MAC Addr XX-XX-XX-XX-XX-XX> <Host ID>

funktionieren.
<IP Addr> ist die zu vergebende IP; die MAC Adresse ist in der hexadezimalen schreibweise anzugeben; als <Host ID> kann ein Name (NetBIOS) vergeben werden.

Der Telnet - Befehl lautet dann z.B.
srv dhcp fixip add 192.168.10.12 05-3A-74-33-2F-92 Server
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu DrayTek Vigor 2300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron