LAN-to-LAN mit 3x Gateway

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

LAN-to-LAN mit 3x Gateway

Beitragvon min » Mo 27.04.2009 - 07:10

Hallo


ich habe 2 Draytek Vigor - LAN to LAN per VPN PPTP verbunden
ich kann von einem auf das andere Netz zugreifen
ich kann alle Adressen pingen usw.
soweit so gut


ich kann nicht vom LAN2 auf ein 2. Gateway (es handelt sich einen Router der über eine Standleitung eine VPN Verbindung aufbaut)
im LAN1 zugreifen, auch kein Ping

- vom / im LAN1 geht alles.


meine Konfiguration
LAN1

Draytek Vigor 2200E IP :172.29.2.252
2. Gateway im LAN : 172.29.2.253

Statische Route

1X3.4X.X9X.2XX
255.255.255.255
172.29.2.253
LAN

LAN2
Draytek Vigor 2200E IP :192.168.2.1

im LAN-to-LAN Dialer Profile Setup

My WAN IP 0.0.0.0
Remote Gateway IP 0.0.0.0
Remote Network IP 0.0.0.0
Remote Network Mask 255.255.255.0

MORE
1X3.4X.X9X.2XX/32

vielen Dank für Eure Hilfe.
min
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27.04.2009 - 07:05

Beitragvon nobody » Mo 27.04.2009 - 13:40

Allein, dass Dein Vigor Router im LAN1 weiss, wohin er ein paket in das andere LAN schicken muss, ist nicht genug, der andere Router, der muss auch wissen, wie es zurückgeschickt werden muss.

d.H. bei 1X3.4X.X9X.2XX muss eine route:
zu 192.168.2.0/24 über 172.29.2.253 eingetragen werden,
ebenso bei 172.29.2.253 muss die Router zu 192.168.2.0/2 über 172.29.2.252 eingetragen werden.

ist das tatsächlich der Fall ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron