LAN Probleme mit Vigor2200X - LAN Probleme mit Vigor2200X

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon sbellon » So 06.01.2002 - 09:07

Nochmal zur Erklärung: Du kannst vom LAN nicht von außen auf Deine Dienste zugreifen. Die Pakete, die rausgehen, werden von Routern der T-Online (oder Telekom?) verworfen, da sie feststellen, dass die Pakete wieder zurückgehen müssten und das wohl unsinnig ist, da sie da ja herkommen.

Wenn Du es aber von einem anderen Rechner aus probiert hast, liegt es daran nicht. Hm.

Gruß, sbellon.
sbellon
Ambitionierter User
 
Beiträge: 84
Registriert: Mi 22.08.2001 - 18:48

Beitragvon valshare » So 06.01.2002 - 14:38

Ja richtig es war nicht aus meinen LAN. Ein bekannter hat das auch mal probiert auf meine Router zu kommen um den zu konfigurieren. Ich bin über meine Rechner vorher wunderbar drangekommen an den Router über HTTP://192.168.1.1, doch als er über das Internet mit seinen Rechner auf den Router zugreifen wollte ist der ganze WebServer auf den Router abgestürzt und ich bin auch über mein LAN nicht mehr an den Router gekommen nur noch über Telnet. Ist schon komisch die ganze sache.
Benutzeravatar
valshare
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02.01.2002 - 18:23

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron