LAN-port an Gerät binden

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2820 und Vigor 2820V Modelle.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

LAN-port an Gerät binden

Beitragvon sammawatt » So 09.05.2010 - 17:03

Hallo!

Welche Möglichkeiten gibt es, einen LAN-Port am Router so zu konfigurieren, dass nur ein bestimmtes Gerät zugelassen wird?

Hintergrund:
Ich habe in einem anderen Gebäude einen Hotspot stehen, welcher über VPN an ein entferntes Rechenzentrum angebunden ist. An mein internes Netz kommt darüber also niemand. Allerdings könnte ja jemand das Kabel des Hotspots abziehen und an seinen Laptop stecken.
Mein internes Netz habe ich schon einigermaßen dagegen abegsichert, der betroffene LAN-Port ist in einem separaten VLAN.
Internetzugang wäre aber nach wie vor für Unbefugte möglich.

Gibt's irgendeine Option, bei der sich der Port beim Erkennen von fremder Hardware abschaltet? Z. Bsp dass man den Port an die MAC des Hotspot-Routers bindet?

Gruß,
Alex

PS: Den Router samt Kabel wegzuschließen ging mir auch durch den Kopf. Ich kann aber nicht kontrollieren, ob jemand das Schloss aufgebrochen hat.
sammawatt
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25.03.2009 - 13:59

Zurück zu DrayTek Vigor 2820 / Vigor 2820V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste