Kaufempfehlung

Die andere Seite, der Rechner und sein Betriebssystem.
Hier kommen Posts hinein, die sich mit der Konfiguration hinter dem Router beschäftigen. Egal ob Linux, Windows, MacOS oder andere.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Kaufempfehlung

Beitragvon Makki1 » Di 02.08.2005 - 20:52

Hallo,

ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem passenden Router und denke nun das ich mir einen Draytek Router zulegen werde, da diese doch in sehr vielen Test positiv erwähnt wurden, nur weiss ich halt noch nicht ganz genau welcher am besten meinem Anforderungsprofil entspricht!?

er sollte folgendes können:

- Filesharing-fähig ohne abzustürzen
- Online-spiele tauglich
-w-lan wenn möglich über möglichst große distanzen, kann man eigentlich stärkere antennen bekommen??
-ich habe zwar ein modem bin mir aber nicht sicher ob es nicht sinnvoller wäre ein router mit integriertem modem zu kaufen???!!

zur Zeit favorisiere ich den 2900G!

über Antworten würde ich mich sehr freuen!

DANKE!
Makki1
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 02.08.2005 - 20:45

Beitragvon Rouven » Do 04.08.2005 - 11:13

Hi,
ich habe den 2900G v2.5.5

Ich bin im Grossen und Ganzen sehr damit zufrieden.

Natürlich gibt es da und dort noch Verbesserungsmöglichkeiten, aber die gibst ja überall.

Mit der FW 2.5.5 (demnächst kommt 2.5.6) bekommt man(n) schon ein richtiges Feature Monster....

Die Reichweite hängt bei jedem Router von den örtlichen Gegebenheiten ab. 11 Meter vom 3. bis zum EG bekomme ich hin.

Am Router habe ich mir 7 dbi Antennen geschraubt (Auslieferungszustand 2 dbi) Es ist aber sowiso oft sinnvoll zusätztlich den Clienst noch ne Richtantenne zu verpassen, zumindestens denen, die etwas entfernt stehen.... (Stichwort Wave Guide 12 dbi)


Ich persöhnlich würde vom Kauf mit integrieretn Modem Abraten.
Da:
- Bei bestimmten DSL Anbietern, z.B. Arcor kann es mit den integrierten Modems im Router zu problemen kommen...
- Am sichersten fährt man mit einem Splitter von der Telekom und einem T-DSL Modem.


Der 2900G kommt mit Filesharing problemlos zurecht 4 oder mehr Rechner gleichseitig sind kein Problem.

Mit der 2.5.6 soll der 2900G 7500! NAT Verbindungen gleichzeitig beherrschen. Z.Z. sind es 2500

Gute Antennen gibt es bei www.wimo.com
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel


Zurück zu Allgemeine Netzwerkfragen und Probleme mit Netzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste