Kanalbündelung

Alles Rund um den Betrieb des miniVigor128 unter MacOS oder MacOSX.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Kanalbündelung

Beitragvon Ingrid » Sa 23.10.2004 - 12:29

Hallo,
ich habe wohl ein Problem mit dem 2. B-Kanal für die Internetnutzung.
Das Problem ist, daß ich jeden Monat ca. 3 Euro Benutzungsgebühren für den 2. B-Kanal habe, obwohl niemals große Dateien heruntergeladen werden.

Ich arbeite mit einem Apple-Macintosh Computer, Betriebssotfware Mac OS X, habe ISDN und einen miniVigor Dray Trek,
und einen T-TA Basic.

Wer kann mir weiterhelfen?
Viele Grüße,
Ingrid
Ingrid
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23.10.2004 - 12:21

Re: Kanalbündelung

Beitragvon matthiasg » So 24.10.2004 - 07:51

in systemeinstellungen-netzwerk-ppp als modem-protokoll nur DrayPPP oder PPP auswählen (statt DrayMPP oder MPP), das kann dann keinen zweiten B-kanal öffnen.
Benutzeravatar
matthiasg
Power-User
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi 21.04.2004 - 09:35
Wohnort: köln


Zurück zu DrayTek minivigor128 am Mac

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste