Kabel Deutschland Modem-> Vigor2710 vdn

Administrator Passwort, LAN, TCP/IP, DHCP, ISDN-Setup, Provider, Dual ISP, PPPoE, PPTP, statische/dynamische IP, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Kabel Deutschland Modem-> Vigor2710 vdn

Beitragvon flexbex » So 06.05.2012 - 19:19

Hallo,
Ich sehe leider schwarz für diese Konfiguration da ich jetzt schon öfter gelesen habe das es Probleme gibt. Also ich hatte bisher den Vigor 2110 und bin umgestiegen wegen Sipgate auf den 2710Vdn. Leider scheint es so zu sein das ich bei dem 2710 das DSL Modem nicht abschalten kann.

Ich habe folgendes probiert Modem von Kabel Deutschland an die DSL Buchse vom Vigo. Klar DHCP hab ich ausgestellt im VIgor. Leider scheint das nicht zu funktionieren und das Kabel deutschland Modem und Vigor 2710 erkennen sich nicht.

Wenn ich über einen der Lan Ports des Vigors mit dem DSL Ausgang des Kabel Deutschland Modems verbinde geht es wenn ich den Router Bridge.
Dann finde ich aber meinen Router nicht mehr im LAN und kann keine Einstellunngen vornehmen.
Kann mir jemand da helfen leider bin ich noch recht neu was das angeht.

lg
Felix

p.s. das Kabel deutschland modem ist ein Thomson thg571k
flexbex
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 06.05.2012 - 19:09

Re: Kabel Deutschland Modem-> Vigor2710 vdn

Beitragvon nobody » So 06.05.2012 - 20:42

Ein kabelmodem, das hat keinen DSL anschluss, sondern, einen Netzwerkanschluss, Internetzugang meist mittels DHCP.

Tut mir leid, aber Du hast den falschen Router.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Grundkonfiguration Rechner und Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste