Internet und VPN gleichzeitig

Die andere Seite, der Rechner und sein Betriebssystem.
Hier kommen Posts hinein, die sich mit der Konfiguration hinter dem Router beschäftigen. Egal ob Linux, Windows, MacOS oder andere.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Internet und VPN gleichzeitig

Beitragvon Blubbig » Mi 08.02.2006 - 12:30

Hab einen Vigor 2900 Vi mit dem mache ich Internet über TDSL
Beabsichtige auf meine Daten zu Hause über VPN zugreifen zu können.
Können dann die anderen Familienmitglieder gleichzeitig noch vom Heimnetzwerk im Internet surfen oder Mails beim Provider abholen?

Viele Grüße
Blubbig
Blubbig
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 08.02.2006 - 12:20

Beitragvon frank_m » Mi 08.02.2006 - 13:37

Hallo,

ja, das geht auf jeden Fall.

Ist der Vigor VPN Server, dann kriegen die anderen Benutzer hinter dem Vigor von der VPN Verbindung nichts mit (außer vielleicht, dass das Internet langsamer wird, wenn viel Traffic über VPN geht).

Ist der Vigor VPN Client, darf im Profil der Punkt "Standard-Gateway über diese VPN Verbindung" NICHT aktiviert werden. Dann kriegen weitere Nutzer des Vigors ebenfalls nichts mit von der existierenden VPN Verbindung (außer vielleicht, dass das Internet langsamer wird, wenn viel Traffic über VPN geht :)).

Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45


Zurück zu Allgemeine Netzwerkfragen und Probleme mit Netzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste