Ich wage es - 2820IPPBX bestellt ...

Konfiguration rund um die VigorIPPBX Familie. Extension, Line Setting, Dial Plan, PBX System, ... . Grundeinstellungen ISDN und Analog.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Ich wage es - 2820IPPBX bestellt ...

Beitragvon Pelle » Mo 17.01.2011 - 16:39

Nachdem unser alter Draytek langsam in ein gepflegtes Alter gekommen ist und wir nach einem Ersatz geschaut haben, wage ich es mal wieder ein recht neues Gerät zum Einsatz zu bringen. Ich hoffe diesmal nicht wieder 5 oder 6 Firmware Versionen zu benötigen bis alles läuft ... ;-).

Ich berichte sobald das Teil angekommen ist.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon nobody » Di 18.01.2011 - 11:57

interessant !
ich Freue mich auf den Bericht.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Pelle » Fr 21.01.2011 - 12:31

So Leute, es wird spannend. Das Gerät ist inzwischen angeliefert worden und in den nächsten Tagen und Wochen werde ich anfangen zu konfigurieren.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon Pelle » So 23.01.2011 - 16:20

Also, die Konfiguration ist sehr ähnlich zu unserem alten 2800G und hat auf Anhieb funktioniert, heisst: das WAN1 läuft wie vorher, die vier VLANs funktionieren - scheinbar auch performanter als beim alten -, VPN und Remote Einwahl gehen auch genau wie vorher.

Jetzt fange ich mal an mit der PBX zu spielen und habe mit als erstes den Bria iPhone Edition SIP Client aufs iPhone 3GS geladen. Internes Telefonieren geht schon, SIP Trunk will ich nicht verwenden, ISDN trunk muss ich noch konfigurieren - also rein/raustelefonieren ist noch nicht ... aber es ist schon mächtig das Kistchen.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon Pelle » So 30.01.2011 - 02:03

Ein kurzer Zwischenstand:

- die 2820IPPBX ist grob konfiguriert
- alle Einstellungen von dem alten 2800G Router sind übernommen
- alle 4 VLAN funktionieren wie vorher
- das Gigabit Netz läuft über einen Zyxel Router einwandfrei
- die IP und LAN Verwaltung funktioniert
- der ISDN Trunk ist angeschlossen und mit einer MSN für Fax getestet
- Faxe mit dem Faxserver empfangen geht schon
- Faxe senden mit Präfix 0* geht

Wie beim 2800G hat allerdings die Funktionsfähigkeit der VLAN ein bisschen gebraucht und die VNC remote Steuerung der Server hat erst nach Internet Connect funktioniert - das kann aber auch an Mac OS X Server liegen und nicht notwendigerweise an dem Router.

Also insgesamt hat die Migration nach 2 Stunden Arbeit so gut funktioniert, dass ich den alten Router gleich abgebaut habe. Als Backup liegt der noch komplett in der Ecke.

Jetzt widme ich mich dem Problem IP Client anzumelden an der Anlage.

more to come
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon Pelle » So 30.01.2011 - 15:57

Die Anlage hat inzwischen ein paar Mal gespuckt. Offenbar gibt es ein Problem mit dem Remote Zugang. Wenn über DynDNS eine Verbindung per Remote Dial-in aufgebaut werden soll, crasht der Vigor komplett. Zur Zeit ist die Funktion ausgeschaltet und ein Ticket bei Draytek geöffnet.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon Pelle » So 06.02.2011 - 15:03

Also, noch ein Update:

- remote access haben wir noch nicht zum laufen bekommen
- voicemail scheint zwar aufzunehmen, kann aber nicht abgerufen werden
- email versand der voice messages klappt nicht, keine test mails kommen

Scheint also alles noch nicht so wirklich zu funktionieren.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Mailbox Email Weiterleitung

Beitragvon greenhornxxl » Mo 07.02.2011 - 10:30

Hallo Pelle


Ich kann dir von meiner 2820 berichten das die Emailweiterleitung der Sprachnachricht funktioniert.
Die Testmails kommen zwar auch nicht an - aber wenn ich eine richtige Nachricht drauf spreche wird diese per Mailanhang versendet.

Meine Firmware ist die 3.5.5.1_2111112

viele grüsse
greenhronxxl
greenhornxxl
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29.01.2011 - 20:43

Beitragvon Pelle » Mo 07.02.2011 - 14:12

Bei mir steht am nächsten Wochenende erst einmal ein Firmware UpDate an - meine ist wohl schon zu alt.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon Pelle » Sa 11.06.2011 - 19:06

So Leute, nach 5 Monaten rumkaspern haben wir das Gerät wieder aus der Nutzung genommen und an den Händler zurück gegeben.

Unser Fazit: bei weitem noch nicht ausgereift und für einen zuverlässigen Betrieb einfach ungenügend (FW zuletzt 3.5.5.2, damit ging wenigstens endlich mal der VPN Tunnel mit Apple Hardware). Wir sind jetzt auf einen anderen Hersteller gewechselt und lassen das VoIP Geraffel im Intranet erst mal ganz sein.
Pelle
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17.01.2011 - 16:34

Beitragvon nobody » Mo 13.06.2011 - 10:14

Schade, aber danke für Dein Feedback!
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu IP-PBX - (IP-Telefonanlage)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste