Habe Probleme im Battle.Net - Bitte um Hilfe

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon Benjamin » Sa 12.01.2002 - 23:54

Habs gemacht, hatt aber leider nichts gebrachtz, ich bekomme weiterhin die selbe Meldung.
Oder beziehen sich die dort genannte Einstellung auf das Offene Battle.Net und nicht aufs Geschlossene?
Benjamin
User
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 07.01.2002 - 21:38

Beitragvon lupus359 » So 13.01.2002 - 11:02

Die ganannte Einstellung bezieht sich auf das geschlossene. Sollte aber genauso mit dem offenen funzen. Hast Du mal probiert, unter Multiplayer 2/ TCP/IP-Spiel einem Spiel beizutreten? Dazu musst Du natürlich die IP Eines Mitspielers wissen.

Und noch ne Frage: Wo genau kommt denn Deine Fehlermeldung? Ich habs eben mal ohne offene Ports ausprobiert und kam ins battle.net selber prima rein. Erst beim einlinken in ein Spiel kam die Fehlermeldung "Ihre Verbindung wurde unterbrochen". Wo genau hakts bei Dir?

lupus359

(Geändert von lupus359 um 11:14 am am Jan. 13, 2002)
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon Benjamin » So 13.01.2002 - 13:40

Ich spiele eh nur Geschlossenes.(also fällt das mit dem Multiplayer 2 weg)
Meine Fehlermeldung kommt wenn ich versuche mich ins Battle.Net einzuloggen, kurz vor der Eingabe der Passwortes.

P.S.: Muss ich die Sache mit DMZ wieder rückgöngig machen? Kann es daran liegen?
Benjamin
User
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 07.01.2002 - 21:38

Beitragvon lupus359 » So 13.01.2002 - 15:54

Naja, das Multiplayer 2 war ja auch nur zum Test gedacht.

Wenn Dein Problem schon vor dem einloggen ins battle.net kommt, dann hängt es meines Erwachtens nicht mit dem Router zusammen. Bei mir geht das nämlich, auch ohne dass ich irgendwelche Einstellungen an ihm vornehme.

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon lupus359 » So 13.01.2002 - 15:57

Und: wenn das DMZ nix geholfen hat, dann ist es sehr wichtig es wieder zuzumachen, da Dein Rechner sonst ziemlich ungeschützt ins Internet geht.

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon Benjamin » So 13.01.2002 - 16:57

Also, falls es wirklich daran liegt, könntest Du mir vielleicht deinen Netzwerkeinstellungen Posten. Und welchen ISP hast Du?
Ich bin nun langsam am verzweifeln und weiß nicht was ich sonst nochmachen soll. Vielleicht kennst Du ja noch jemand der vielleicht ne Idee hatt.
MFG Benjamin
Benjamin
User
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 07.01.2002 - 21:38

Beitragvon lupus359 » So 13.01.2002 - 18:05

Mein Provider ist t-online. Die Netzwerkeinstellungen sind im wesentlichen die defaults des Routers.

Hast Du bei Dir noch irgendwo ne DFÜ-Netzwerk Verbindung rumfliegen, mit der diablo was anzufangen versucht? Hast Du den richtigen Nameserver eingetragen? Kannst Du battle.net anpingen? Hast Du ein anderes Spiel, das battle.net verwendet, um zu testen ob es an Diablo liegt (Starcraft z.B.)?

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon Benjamin » So 13.01.2002 - 18:32

Hab nur Diabo2.
Ich habe keine DFÜ-Netzwerkverbindung rumfliegen.
Der Nameserver ist richtig eingetragen.
Ja, ich kann das Battle.Net anpingen.
Schade ichhab gehofft irgendwas davon ist fehlerhaft.
Benjamin
User
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 07.01.2002 - 21:38

Beitragvon lupus359 » So 13.01.2002 - 20:10

Ich fürchte, dann muss ich passen. Sorry, Dir nicht helfen zu können.

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon Benjamin » Mo 14.01.2002 - 07:15

OKay, dann nochmal danke für die viele Mühe. Ich hoffe es hat nicht zuviel Zeit in Anspruch genommen.
CU. Benjamin.
Benjamin
User
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 07.01.2002 - 21:38

Beitragvon lupus359 » Mo 14.01.2002 - 09:15

Hast Du Diablo mal testhalber auf einem anderen Rechner im LAN installiert und von da aus probiert?

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2000 Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron