Grundlage Block Firewall

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Grundlage Block Firewall

Beitragvon 2stupid4this » Mo 29.08.2005 - 23:22

Bei mir im Syslog erscheinen immer wieder Eiträge im Firewall Log, die mit
... @Group:Rule=0:20 b 192.168..... beginnen.

Habe schon überall gesucht, was das bedeutet, aber für die 0 und die 20 keine Erklärung gefunden. Laut Beschreibung sollt die 0 die IP-Filter-Set-Nummer sein, die kleinste beginnt aber mit #1 und die 20 sollte damit die Filter-Rule sein, kann aber auch nicht sein, da max. 7 Filter-Rules möglich sind. Wer kann mir da auf die Sprünge helfen.

Hat jemand erfahrungen mit Skype, was da freizuschalten ist? Gerda hier bringt das Firewall-Log vermehrt geblockte ICMP-Zugriffe nach aussen. Sind die unbedingt notwendig für die Funktionalität?
2stupid4this
User
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 01.09.2004 - 21:44

Beitragvon anatoly » Mi 31.08.2005 - 22:07

Hallo,

wenn Du über telnet in den Router eingelogt bist und Dir mit dem Befehl "ipf view -r" die Regeln der Firewall anzeigen läßt, siehst Du die Nummernzuordnung und kannst die angewendete Regel der Meldung im Syslog zuordnen.

Gruss,
anatoly
anatoly
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 26.10.2004 - 18:03

Beitragvon Petrus » Do 01.09.2005 - 10:47

skype verwendet den Port 80 und somit musst du nichts freischalten
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste