Geschwindigkeit bei VNC

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon snoopy » Mo 03.12.2001 - 09:44

Hallo zusammen,

wer arbeitet denn von Euch mit VNC?
Die Geschwindigkeit des Bildaufbaus ist nämlich bei mir besch... Ein Arbeiten ist nicht möglich!
Leider fehlen mir Erfahrungswerte, da ich VNC eigentlich bisher nur im LAN einsetze.

Gruß Snoopy
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon lupus359 » Mo 03.12.2001 - 10:21

Ich benutze VNC hin und wieder über ISDN. Und Du hast recht, die Geschwindigkeit ist beschissen. Du musst aber bedenken, dass ja komplette (oder jedenfalls teilweise) Snapshots Deines Desktops übertragen werden.

Hilfreich ist es, auf dem Zielrechner eine niedrigere Auflösung einzustellen.

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon snoopy » Mo 03.12.2001 - 12:55

Wäre schon denkbar mit der niedrigen Auflösung. Danke.
Ansonsten ist es halt gewöhnungsbedürftig.
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon lupus359 » Mo 03.12.2001 - 17:11

Richtig lustig wird es eh erst, wenn Du Dich mit einem User am anderen Ende um die Maus streiten musst. ;)

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon jarbings » Mo 03.12.2001 - 21:43

Hi,

dazu kann man ja die Maus auch abschalten! :-D

Aber wenn man nur ISDN nutzt ist www.tightvnc.com wohl die beste Wahl die ich bisher gefunden habe!!

Deutlich schneller als das "normale" und es kann auch Screens skalieren, damit geht es auch mit dem Palm so einigermassen übers Handy (ja mit 9600 bei 4 Graustufen).

Komprimiert VNC Daten noch zusätzlich, aber nutzt es nicht in der 256 Farben Einstellung, da wird nämlich dann auch die JPEG Kompression nutzlos!

Gruß
Benutzeravatar
jarbings
Ambitionierter User
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31.08.2001 - 18:17


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron