FritzBox SL WLAN Probleme

Wireless LAN Setup und alles was sonst noch zum Thema gehört

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

FritzBox SL WLAN Probleme

Beitragvon andywob » Fr 02.05.2008 - 18:58

Hallo Leute.
Seit ich ein neues Laptop habe, bekomme ich keine vernünftige WLAN Verbindung.
Mit meinem alten Rechner (MD95400) hatte ich keinerlei Netzwerkprobleme,
aber seit ich das neue MD96420 an der gleichen Stelle bennutze, bricht die Verbindung weg und auch sonst ist die Signalstärke sehr bescheiden. Bei Medion ist kein technischer Fehler feststellbar.
Als Router nutze ich die FritzBox SL, die steht im Haus von meinem Bruder (5m Luftlinie).
Wie kann ich das Signal verstärken, ohne großartig zu basteln?
Kann jemand helfen????

Gruß und Dank
andywob
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 02.05.2008 - 17:56

Beitragvon DSL-Hexe » Sa 03.05.2008 - 11:42

Ähhmmm meinst du das du mit deinen AVM Problemem in einem DrayTek Forum richtig aufgehoben bist?

Aber trotzdem versuch mal eine Antenne mit mehr Leistung aber um so etwas zu realisieren musst du schon bei AVM das halbe Gerät aus einander nehmen. Bei einem DrayTek geht das einfacher alte Antenne abschrauben - neue Antenne anschrauben - fertig.
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Beitragvon andywob » Sa 03.05.2008 - 11:49

:oops: Huuuups, dann bin ich wohl eher falsch hier.
Aber danke für die Hilfe! :D
andywob
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 02.05.2008 - 17:56


Zurück zu Wireless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast