Firewall Konfig verschwindet!!!!!!

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon rotpickel » Do 14.02.2002 - 00:43

So dann will ich mal.
Heut hab ich mir den 2200X ( Firmware 2.0 dt)zugelegt, alles soweit es ging eingerichtet und rein ins Netz.

Doch die Konfiguration der Firewall macht mir grosse Probleme, ich bin auf dem gebiet noch absoluter Newbie.
Vorher habe ich Zonealarm benutzt, da brauchte ich mich ja um nichts zu kümmern.
Nun dachte ich mir selbst ist der Mann, doch irgendwie funzt es nicht so wie es soll.
Unter Erweitertes Setup> IP Filter/Firewall Setup Default Data Filter Filter Regel2 woolte ich mal die Konfig aus dem Handbuch mit Port 80 Testen, genau wie dort beschrieben.

Also habe ich alles eingegeben,2x auf OK gedrückt und bin dann wieder ins Hauptmenü.

Danach wollte ich mir die neue Konfig nochmal anschauen, doch der Eintrag port 80 war weg.

Das passiert mit all meinen Einträgen, ständig sind sie verschwunden, was mache ich Falsch?

Gibt es im Netz eine Anleitung für die Vigor Router welche Ports man wie sperrt oder muss ich das alles alleine rausfinden?


So ich hoffe mir kann jemand bei der Konfiguration meiner Firewall helfen.


mfg Rotpickel
rotpickel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14.02.2002 - 00:30

Beitragvon sbellon » Do 14.02.2002 - 01:21

Hallo rotpickel!

(Was für ein Nickname ...)

Also ZoneAlarm taugt sowieso nichts. Warum das so ist, kannst Du unter http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Firewall.html nachlesen. Eventuell muss man die FAQ mehrmals lesen, um zu verstehen, was Lutz immer meint. Aber sie ist echt wertvoll!

Wenn Du die FAQ und die Links durch hast, dann wirst Du auch wissen, dass es kein "welche Ports man wie sperrt oder muss ich das alles alleine rausfinden?" gibt, sondern dass Du ein Konzept für Dein Netz selber definieren und erstellen musst. Und nach dem musst Du dann den Router konfigurieren.

Gruß, sbellon.
sbellon
Ambitionierter User
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 22.08.2001 - 18:48

Beitragvon Arie » Do 14.02.2002 - 19:23

Hi,

wenn du ein Protokoll mitangibst z.B. TCP/UDP, dann bleibt der Port 80 als Eintrag stehen.

Wenn du den Port 80 schliesst bedeutet aber das du nicht mehr ins Internet(HTTP) kommst.

Gruß Arie
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Feodor » Do 14.02.2002 - 20:38

Hallo,
ja, das hat mich auch schon genervt, dass er die Einträge vergisst, wenn kein Protokoll angegeben ist. Lästige Falle, da will man clever sein und einen Eintrag sparen, aber sobald man Ports angibt, will er eine Protokollangabe sehen. IPs kann man auch ohne Protokollangabe filtern.

@sbellon: Woher kommt mir das alles nur so bekannt vor ;-)

Gruß
Feodor
Benutzeravatar
Feodor
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 20.08.2001 - 18:40
Wohnort: bei Darmstadt

Beitragvon sbellon » Fr 15.02.2002 - 08:34

Keine Ahnung, vielleicht aus dcsf? ;-)

Gruß, sbellon.

PS: Ich hab in meiner Profilkonfiguration ausdrücklich gesagt, dass er meine Signature *nicht* druntersetzen soll, trotzdem aktiviert er das Kästchen automatisch wenn ich was Posten will. Argh!
sbellon
Ambitionierter User
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 22.08.2001 - 18:48


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron