fetchmail bleibt mit FIN_WAIT2 haengen

Alles rund um die DrayTek Router Familie und Linux

Beitragvon michahayler » Mi 12.12.2001 - 08:29

beim Internetzugang via Draytek2200 (1.08ger u 2.0) / T-DSL bliebt mir fetchmail ca. jedes 20.-50. Mal mit einem FIN_WAIT2 Status hängen (und muss gekillt werden).
Das Phaenomen tritt nur mit dem Draytek-Router auf, wenn ich stattdessen einen Zyxel (P310) hin hänge oder wieder auf i4l Einwahl umstelle ist der Fehler verschwunden.
Hat eineR eine Idee?

danke und ciao
Micha
Benutzeravatar
michahayler
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12.12.2001 - 01:35

Beitragvon Feodor » Di 18.12.2001 - 10:23

Hallo alle!

Ich fasse mal die bisherigen Nachrichten zusammen:

Mysteriöse Probleme beim eMail-abholen von web.de unter Windows.
(lupus359)

Mit Web.de und gmx.de öfters das Problem, dass das Konto nicht
abgefragt werden kann.
(BundR)

Gelegentliche Hänger beim Mailabholen mit Outlook Express 5.5 SP2. M$ gibt keine Fehlermeldung. Es friert einfach ein. Das erste Konto, das ich per SMTP abhole und bei dem OE dann manchmal einfriert, ist epost.de. Firmwareversion noch 1.08 (hüstel)
(Meine Wenigkeit, Feodor)

Vorläufiges Fazit:

Scheint kein Linuxproblem zu sein.
Es ist nicht Provider-spezifisch.

Ist es möglich, dass die Clients nicht robust genug programmiert
sind, so dass sie sich aufhängen, wenn ein Email-Server mal nicht antwortet?

Oder Probleme mit der Firmware?

Für einen Zusammenhang mit der Routerfirmware spricht, dass die Probleme nach Micha weggehen sollen, wenn man den Router tauscht.

Gruß
Feodor

(Geändert von Feodor um 10:31 am am Dez. 18, 2001)
Benutzeravatar
Feodor
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 20.08.2001 - 18:40
Wohnort: bei Darmstadt

Beitragvon lupus359 » Di 18.12.2001 - 12:17

Meine Fehler kann ich auch noch genauer spezifizieren: Ich bekomme die Fehlermeldung "-ERR Datenbankfehler/database error"
.

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon Feodor » Di 18.12.2001 - 21:13

@lupus:
Welches Mail-Programm benutzt du?
Firmware 2.0?

Gruß
Feodor
Benutzeravatar
Feodor
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 20.08.2001 - 18:40
Wohnort: bei Darmstadt

Beitragvon michahayler » Di 18.12.2001 - 21:27

Zitat von lupus359 am 12:17 pm am Dez. 18, 2001
Meine Fehler kann ich auch noch genauer spezifizieren: Ich bekomme die Fehlermeldung "-ERR Datenbankfehler/database error"
.

lupus359


"-ERR Datenbankfehler/database error"
das ist ein technisches Problem bei Web.de, das im Moment immer wieder auftritt (auch per ISDN...) und hat mit obigem Phaenomen nix zu tun.

ciao
m.
Benutzeravatar
michahayler
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12.12.2001 - 01:35

Beitragvon lupus359 » Mi 19.12.2001 - 09:01

Oh, danke. Der Support von web.de war leider bisher nicht in der Lage, mir dies mitzuteilen. Genauer gesagt hatte er bisher garnicht geantwortet.

Da sieht man mal, wozu Online-Foren gut sind. :)

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn


Zurück zu Sonstiges - DrayTek Router unter Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron