Fernaktivierung der Breitbandverbindung

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Fernaktivierung der Breitbandverbindung

Beitragvon Ant » Fr 02.07.2010 - 20:50

Hallo Allerseits,

vor einigen Jahren hatte ich einen Vigor 2200x mit dem ich die ISDN-Fernaktivierung des Breitbandanschlusses genutzt habe. Nachdem der der 2200x durch einen 2800Gi ersetzt wurde funktioniert die Fernaktivierung nicht mehr.

Bei jedem Anwahlversuch per Handy wird im Syslog die Meldung "Incoming Call Failed : Dial-in Not Allowed" angezeigt. Eine ISDN-Einwahl habe ich nicht konfiguriert wesweegn die Fehlermeldung durchaus auch Sinn macht.

Mobilfunknummer und MSN sind konfiguriert, kann aber nicht ausschließen, dass ich einen anderen Konfigurationsfehler gemacht habe. Welche Fehlerquellen könnte es in diesem Zusammenhang geben?
Benutzeravatar
Ant
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 12.09.2002 - 18:49

Beitragvon Ant » Di 06.07.2010 - 21:10

Ich habe den Konfigurationsfehler gefunden. Unter dem Menüpunkt "Externe Einwahl" -> "Einwahlmöglichkeiten" hatte ich das Häkschen bei "ISDN" nicht gesetzt.

Bild
Benutzeravatar
Ant
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 12.09.2002 - 18:49


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste