Fedora Linux hat Problem mit dem Router

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Fedora Linux hat Problem mit dem Router

Beitragvon SirNight » Mi 02.03.2005 - 14:35

Hallo,

ich habe ähnliche Probleme bereits in anderen Themen beschrieben gesehen, aber kein Tipp hat bei mir geholfen.

Ich hab ein Netzwerk, das an einem Vigor 2200E mit Frimware v2.3.11 hängt. Windows XP Rechner können ohne Probleme mit voreingestellter IP und dem Router als Gateway ins Internet.

Auf einem Rechner habe ich zusätzlich jetzt Fedora 3 installiert. Das System hat eine feste IP und den Router als Gateway. Als DNS habe ich bereits die Router IP und die DNS IPs meines Providers Hansenet ausprobiert.

Das Problem ist, dass einige Seiten schnell aufgerufen werden, viele mit einer langen Vorlaufzeit und einige überhaupt nicht.

z.B. wird www.redhat.com unter Fedora überhaupt nicht gefunden, während das WinXP auf demselben Rechner diese Seite ohne Probleme anzeigt.

Es ist natürlich schon etwas ironisch, dass gerade die benötigte Updateseite für das Fedorasystem nicht zu erreichen ist (:

Gibt es etwas neues zu diesem Problem, was mir helfen könnte?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß,

SirNight (Christian)
SirNight
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 06.12.2002 - 18:07

Beitragvon Petrus » Mi 02.03.2005 - 15:39

wenn du also eine Namensauflösung auf dem XP-Rechner machst und dann mit FEDORA direkt auf die IP connectest funktioniert alles ?
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon SirNight » Mi 02.03.2005 - 17:18

Ein direkter Aufruf der IP, z.B. 66.102.9.104 (google.de) oder 207.171.163.30 (amazon.com), zeigt sehr schnell die Seite an, während der Aufruf über den Domainnamen wesentlich länger dauert, aber auch meist innerhalb von 5 bis 10 Sekunden erfolgt.

Jetzt kommt das merkwürdige:
Weder www.redhat.com noch die zur Domain gehörende IP 209.132.177.50 rufen die Seite auf und der BRowser bricht irgendwann (dauert mehrere Minuten) mit einer Fehlermeldung ab.

Gruß,

SirNight (Christian)
SirNight
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 06.12.2002 - 18:07


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast