Faxfunktion des Vigors - Wie kann man mit dem Vigor faxen?

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Retrofan » Di 25.05.2004 - 07:34

Ich habe einen Vigor2200 mit ISDN Modem und möchte jetzt darüber Faxe empfangen und senden. Ich verstehe aber nicht, wie das geht. Was benötige ich an Software (ich habe ein gemischtes Netz mit Macs und Windowsrechnern, die über ein Hub am Vigor hängen), um die Faxfunktionalität zu nutzen?

Bitte um schnelle Hilfe (mein Hardwarefax hat heute den Geist aufgegeben), danke.
Retrofan
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 25.05.2004 - 07:26

Beitragvon Doc P » Di 25.05.2004 - 18:54

Hast du schon die anderen Beiträge in dieser Forumsabteilung gelesen ?
Faxen ist eine große Schwäche der Vigor-Router.
Du mußt von deiner CD den Virtual-TA Client installieren. Unter Windows 98 und ME kannst du dann dabei ein virtuelles FaxModem installieren, das mit einem Faxprogramm deiner Wahl funktioniert. Unter Windows XP solltest du kein virtuelles Modem installieren, da diese alle nicht funktionieren. Stattdessen mußt du die mitgelieferte Fax-Software Classic Phone Tools installieren und damit faxen. Bei manchen geht wohl auch das nicht, bei mir gehts.
Viel Erfolg.
Doc P
Ambitionierter User
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 21.08.2003 - 15:04

Beitragvon Wuffi » Mi 08.12.2004 - 16:22

Ich habe Vigor 2900Gi und Info von Draytek bekommen, daß es keine Probleme geben sollte mit Faxen senden und empfangen. Draytek sagte mir, daß das Programm Phonetools mitegeliefert sei, leider kann ich auf keinen CDs das Tool Phonetools finden, auch nicht als Download auf Draytek.de/.info-Seiten. Kann das sein?

Auch ich möchte das Faxen nutzen können!
Wuffi
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29.11.2004 - 17:52


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste