Erfahrungsbericht Vigor2820n

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2820 und Vigor 2820V Modelle.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Dilas » Mi 19.03.2008 - 14:04

Hallo Petrus,

ich habe gesehen, dass Du mit dem 2820 Versatel (ADSL Moden WAN1) und Kabel (WAN2) betreibst und mir nun auch einen Anschluss bei KabelDeutschland gekönnt.

Heute waren die Techniker hier und haben das Motorola Modem installiert.

Ich habe es mit dem WAN2 Port des 2820 verbunden und .... komme nicht ins Netz. :? :(

Kannst Du mir sagen, welche Anschluss Einstellung am WAN2 Du vorgenommen hast ? :D
Dilas
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: So 16.03.2008 - 11:08

Beitragvon DSL-Hexe » Mi 19.03.2008 - 17:13

Wenn der Techniker da war machst du den Router aus und trennst das Modem ca. 30 min. vom Strom.
Danach wird das Modem wieder am Strom angeschlossen und wenn es dann hochgefahren ist nach ca. 1 -2 Minuten startest du dann den Router.

Im Routermenü machst du dann folgendes: Menüpunkt-->Feste oder dynamische IP --> Breibandzugang aktiv & Automatisches Beziehen einer IP-Adresse & Voreingestellte MAC-Adresse verwenden einstellen. Das war es danach sollte Kabel laufen.
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Beitragvon Dilas » Mi 19.03.2008 - 18:08

DSL-Hexe hat geschrieben:Wenn der Techniker da war machst du den Router aus und trennst das Modem ca. 30 min. vom Strom.
Danach wird das Modem wieder am Strom angeschlossen und wenn es dann hochgefahren ist nach ca. 1 -2 Minuten startest du dann den Router.

Im Routermenü machst du dann folgendes: Menüpunkt-->Feste oder dynamische IP --> Breibandzugang aktiv & Automatisches Beziehen einer IP-Adresse & Voreingestellte MAC-Adresse verwenden einstellen. Das war es danach sollte Kabel laufen.


Vielen Dank für die Hilfe.

Es lag am Neustart des Modems !

Jetzt zur nächsten Fage: Stichwort Load Balance

Ich habe ADSL2+ mit 16000 und KD mit 26000
Welche Load Balance Einstellungen sind optimal, wenn ich immer den besten Datendurchsatz erreichen möchte ?
Dilas
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: So 16.03.2008 - 11:08

Beitragvon DSL-Hexe » Mi 19.03.2008 - 20:47

Du stellst beides auf "Allways on" und schon läd er mit beiden alles was die Gegenstelle hergibt. Ich epfehle dir bei Downloads einen Downloadmanager zu benutzen wie z.B. Free Downloadmanager damit du immer auf Full Speed kommst.
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Beitragvon Ralph Sprenger » Mi 16.07.2008 - 18:12

Nachdem mit der ausgelieferten Firmware 3.20 eigentlich alles stabil verlief, gibt es seit dem Aufspielen der 3.21 deutliche Probleme. Und ja, ich habe die .rst benutzt, resettet, default Einstellungen etc. :

-Reboots alle 1-3 Tage ohne sichtlichen Grund und ohne Belastung, auch im Leerlauf mitten in der Nacht (neinnein, kein Filesharing, ist geblockt).

-manche Menueinträge verschwinden nach solchen Reboots, zb. die optional eintragbaren WAN-Namen unter WAN1.

-das Eintragen von Sonderzeichen, wie zB "&" in Textfeldern korrupiert andere Einträge

-an manchen Stellen stehen die Einträge von Dropup-Dialogen beim editieren nicht default auf dem zuletzt gesetzten Eintrag.

usw.

Im englischen Draytekforum gibt es schon längers einen Riesenthread zum Thema Random Reboots. Könnte mir auch vorstellen, dass hier eine WLAN-Inkompatibilität der Auslöser sein könnte.

Ansonsten: eigentlich ein toller Router, optisch und auch von den Features. Aber Macken. Ob die hardwarebedingt sind oder firmwareseitig lösbar bleibt abzuwarten....

Die 3.20 wurde mit dem Router ausgeliefert, lässt sich aber seltsamerweise nirgendwo downloden. Kann mir jemand sagen, wo ich diese erhalten kann? (Annex B - Standardmodemcode)
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon DSL-Hexe » Mi 16.07.2008 - 23:33

Ich habe nur die 3.2.0 RC5 gefunden und zwar hier --> http://www.visus.pt/mirrors/draytek/Vigor2820/Firmware/
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2820 / Vigor 2820V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste