Einwahlgeschwindigkeit - schneller geht's kaum

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon deMattin » Do 20.12.2001 - 20:43

Seit gestern ist mir aufgefallen, dass die Einwahlgeschwindigkeit des Routers enorm schnell geworden ist.

Vorher hat es nach Wan-Anfrage bis zur stehenden Verbindung ca. 3-5 Sekunden gedauert.

Jetzt steht bei mir die Vebindung nahezu sofort!

Ich weiss jetzt allerdings nicht woher das kommt, da ich einiges bei mir umgestellt habe.

geändert habe ich:
1. Feste IP-Adressen - vorher dynamisch (dürfte es eigentlich nicht sein)
2. Vigor als DNS eingetragen - vorher automatisch (kann ch mir auch nicht vorstellen, da damit eigentlich nur nach Start des Rechners schneller die "Netzwerkumgebung" konfiguriert ist)
3. Update auf Firmware 2.00a

Am wahrscheinlichsten erscheinen mir die momentanen Umstellungen der Telekom als Verursacher dieses erfreulichen Zustandes.

Kann noch jemand eine signifikante Beschleunigung der Routereinwahl bei DSL bestätigen, oder weiss jemand, ob die Umstellungen der Telekom verantwortlich dafür sind (Fastpath habe ich allerdings noch nicht, wie es aussieht ;))

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Juergen » Do 20.12.2001 - 22:47

Hi Martin,
ich denke Du hast als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk eigens eine spezielle "schnelle" Firmwareversion erhalten und Draytek hat mit der TELEKOM eine Absprache getroffen, daß Dein Anschluß zusätzlich bevorzugt wird. :biggrin:
Aber mal sachlich; ich hab leider bisher keine Verbesserung feststellen können. Selbst mein System-Update (AMD 1800+, XP, IE 6.0) hat keine merklichen Spuren hinterlassen. In den Abendstunden kommt es mir sogar alles relativ langsam vor.

(Geändert von Juergen um 10:48 pm am Dez. 20, 2001)
MfG Jürgen http://www.vigor-users.de --> Da führt kein Click dran vorbei !
Benutzeravatar
Juergen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 82
Registriert: So 19.08.2001 - 08:57
Wohnort: Köln

Beitragvon Cardan » Fr 21.12.2001 - 12:23

Kann das nur bestätigen: seit einigen Tagen hier in Tübingen enorm schnelle Verbindungsaufbauten bei t-online. Ein tracert ergab zuletzt auch durchweg bessere Pingzeiten, tlw. unter 60 ms.
An meiner Routerkonfig. hab ich währenddessen gar nichts geändert.
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon madmax1404 » Fr 21.12.2001 - 14:57

Die Telekom spielt seit einigen Tagen neue Software in die DSL Modems. Scheint damit zusammenzuhängen.

Gruss,
MadMax
Benutzeravatar
madmax1404
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 04.12.2001 - 14:43

Beitragvon bundr » Fr 21.12.2001 - 18:25

Und wie kann man das erkennen, welche FW im DSL Modem ist?

Gruss
BundR
Benutzeravatar
bundr
Power-User
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 02.06.2001 - 15:41


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste