Einwahl über 1und1 mit Vigor 2820Vn?!

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Einwahl über 1und1 mit Vigor 2820Vn?!

Beitragvon han_solo » Di 26.08.2008 - 09:05

Hallo zusammen,

als Neuling und Besitzer eines Vigor 2820Vn habe ich folgendes Problem: mit dem Wechsel zu 1und1 (den Fehler werde ich mir nie verzeihen), kann ich den Vigor nicht mehr benutzen. Die Zugangsdaten sind lediglich für den mitgelieferten Router (mit Branding). Könnte mir irgendjemand einen Tipp geben. Ich möchte nicht auf meinen Vigor verzichten und zwei will ich nicht einsetzen.
han_solo
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26.08.2008 - 08:08
Wohnort: Neunkirchen

Beitragvon Bowser » Di 26.08.2008 - 13:06

Hallo!

Benutzername muss so eingegeben werden: 1und1/XXXX-XXX@online.de
Dann sollte es funktionieren.
Falls nicht auch: D1und1/XXXX-XXX@online.de oder das ganze ohne @online.de
Falls es dann noch Probleme gibt, statt dem D ein T verwenden. (wechselt den Backbone)

Viele Grüße
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon han_solo » Di 26.08.2008 - 13:49

Hallo Browser,

danke für die superschnelle Anwort. 1., 2. und 3. Variante bereits ausprobiert. Bringt nichts. Das "T" werde ich heute abend testen. Ich melde mich.

Schöne Grüße
han_solo
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26.08.2008 - 08:08
Wohnort: Neunkirchen

Beitragvon Bowser » Mi 27.08.2008 - 11:25

Hallo!

Was ich noch gefunden habe:
Nach mehrmals fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen (3-4) sperrt 1&1 den Account immer für 24h! Geht die anmeldung mit einem anderen Router?

Probier auch mal: Statt VPI=1 / VCI=32
VPI=8 / VCI=35
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon han_solo » Mi 27.08.2008 - 12:00

Hallo Browser,

die gestrigen Versuche haben leider nichts gebracht. Schon möglich, dass nach dem 3-4 Versuch der Account gesperrt wurde. Die Anmeldung mit dem "Zwangsrouter" funktioniert einwand frei. Deinen Vorschlag werde ich heute abend austesten. Vielen Dank für die Unterstützung.

Schöne Grüße
han_solo
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26.08.2008 - 08:08
Wohnort: Neunkirchen


Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron