Echtzeit Überwachung Realtime Monitoring Vigor 2820

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Echtzeit Überwachung Realtime Monitoring Vigor 2820

Beitragvon softikuss » Mo 03.03.2008 - 12:35

Hi,
für ein privates Netz mit einem Dutzend PCs, ebensovielen Mobotix Webcams und ner Handvoll Servern (FTP, HTTP) will ich einen Vigor 2820 als ADSL 2+ Modem und Firewall einsetzen die per SNMP abgefragt werden kann.

Mit SNMP (bzw per PRTG Traffic Grapher) zeige ich derzeit schon den Durchsatz in Realtime auf einem (oder mehreren) PCs an mit einem Netgear ADSL Modem und einer m0n0wall als Firewall.

Seit Jahren (eigentlich seit ich kein Winproxy mehr nutze) suche ich nach einer Möglichkeit in Echtzeit zu sehen was im Netz passiert, also zum Beispiel welche IP vom WAN aus (also von aussen) auf welche IP im LAN (bzw der DMZ) zugreift und/oder welche interne IP (also welcher PC) gerade auf welche Website surft, oder einen bestimmten Port oder Dienst (FTP oder Filesharing etc Programme) nutzt.

Winproxy (ok, damals war das Netz noch kleiner) hatte so einen Realtime-Monitoring das war perfekt, das Programm gibt es allerdings nicht mehr.

Meine Frage: ist eine Realtime Monitoring mit dem Draytek Vigor 2820 möglich?

Ich hab mich mal mit dem CommView (http://www.tamosoft.de/) beschäftigt, aber irgendwie scheint mir das nicht das richtige zu sein. Ich suche eigentlich nur eine Möglichkeit die Überwachung des aus und eingehenden Verbindungen platformunabhängig (also zB via SNMP) direkt im Router abzufragen. Wenn das mit dem 2820 nicht geht welcher andere Router wäre denn für ein detailliertes Online Monitoring geeignet?

Für mich ist es wichtig zu sehen auf welche Website welcher PC grade zugreift bzw welche Datenverbindungen von aussen aufs interne LAN (z.B. eine Webcam) aufgebaut werden bzw woher (von welcher IP bzw Domain) diese Datenverbindungen kommen?

Wenn das mit dem Online Monitoring nicht klappt, wie sieht es denn mit dem Syslog beim 2820 aus, lässt sich das für die im LAN befindlichen PCs und Geräte nutzen?
softikuss
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 03.03.2008 - 12:29

Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast