Durchsatz WAN beim 2900er

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2900 und Vigor 2900V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Durchsatz WAN beim 2900er

Beitragvon snoopy » Mo 09.11.2009 - 09:35

Hallo,

es sieht so aus, als dass mein Vigor 2900 an seine "Belastungsgrenze" kommt. Nachdem mir KabelBW nun 32Mbit zur Verfügung stellt, packt der Router wohl nur 20-23 Mbit. Lt. Spezifikationen sollten es aber 40 Mbit sein. Was stimmt nun?
Wenn es wirklich so sein sollte, dann brauche ich einen neuen Router.
Aber welchen? In diesem Segment (bis 50Mbit) scheinen Router wirklich rar zu sein.
Ich würde gerne wieder einen Vigor nehmen. Nachdem ich mit dem Vigor2000 (damals noch mit ISDN) angefangen habe, der 2900 mittlerweile mein vierter Vigor ist, war ich stets zufrieden.
Was ist mit dem 2910? Oder lieber doch gleich 2950?

Viele Grüße
Tobi
Vigor 2900; Kabel-Internet mit 32 Mbit
Benutzeravatar
snoopy
Ambitionierter User
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15.08.2001 - 13:51
Wohnort: 78194 Immendingen

Beitragvon nobody » Di 10.11.2009 - 13:40

Laut meinen Erkenntnissen kann der 2900 nicht mehr als ca. 20MBit/s

der 2110, der kann lt. herstellerangabe 70MBit/s.
der 2910, der dürfte vielleicht gerade die 32Mbit/s schaffen,
der 2950, der ist teuer und kann 35-50Mbit/s

aber:
es gibt ein neues Gerät - NOV. 2009 angekündigt.
der 2130, der kann 800Mbit/s lt. Hersteller (im kleingedruckten: 120Mbit/s)!
ob allerdings das VPN auch diese Datenrate kann, das steht nirgendwo. Das ist eben eher ein "Consumer" gerät. Wenn man aber 1 oder 2 VPN partner hat, dürfte das nicht ins gewicht fallen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu DrayTek Vigor 2900 / Vigor 2900V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron