DSL Einwahl - Immer Wrong Password or User

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2820 und Vigor 2820V Modelle.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

DSL Einwahl - Immer Wrong Password or User

Beitragvon Data1701 » Di 26.10.2010 - 20:13

Moin,

ich verzweifele noch an diesem 2820. Egal was ich mach, er wählt sich nicht mit meinen Zugangsdaten (Business DSL mit fester IP) ein.

Model Name : Vigor2820Vn
Firmware Version : 3.3.4.1_2111112
Build Date/Time : Sep 8 2010 15:43:54
ADSL Firmware Version : 2111112_B Hardware: Annex B

Ich habe die Zugangsdaten via Cut and Paste aus dem alten Router rauskopiert und in den 2820 reinkopiert. Da kann kein Fehler unterlaufen. Das Passwort habe ich mehrfach verfiziert, aber er will nicht. Weder über WAN1 oder WAN2.

Hatte schon mal jemand das Phänomen...
90 % aller Fehler sitzen 60 cm vor dem Bildschim - ISO/OSI-Level 8 Error.
Benutzeravatar
Data1701
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 30.03.2005 - 20:42
Wohnort: Der Ereignishorizont

Beitragvon nobody » Di 26.10.2010 - 21:00

klingt irgendwie unwahrscheinlich.
Ich würde sicherheitshalber als erstes dennoch mal das passwort mit schicken lassen. Die leute vom Business DSL support machen das normaler weise in 15Min. Nur fax dorthinschicken, und, unterschrift.

Werte für VPI und VCI (1/32) sind ok ?
was für eine Fehlermeldung kommt denn ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Data1701 » Mi 27.10.2010 - 10:55

Das ist nicht nötig,

das Passwort funktioniert ja auf dem altem Router, habe es dort nämlich seicherheitshalber auch noch einmal eingegeben...

Man kann doch nicht so doof sien... oder bin ich jetzt derjenige der 60 cm vor dem Bildschirm sitzt (Siehe meine Signatur) :-)

Gruß Data
90 % aller Fehler sitzen 60 cm vor dem Bildschim - ISO/OSI-Level 8 Error.
Benutzeravatar
Data1701
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 30.03.2005 - 20:42
Wohnort: Der Ereignishorizont

Beitragvon nobody » Mi 27.10.2010 - 19:31

Und es ist auch die gleiche Leitung, bzw. eine Leitung, auf der das Business-DSL auch läuft ?(auf einem 1und1 anschluss, da gehts z.B. nicht mit den Zugangsdaten von T-DSL-Business).
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Data1701 » Sa 30.10.2010 - 19:40

Strippe an einem Router raus in den anderen Router rein. Leitung ist von T-COM...

Ich werde es noch einmal alles prüfen.

Gruß Data
90 % aller Fehler sitzen 60 cm vor dem Bildschim - ISO/OSI-Level 8 Error.
Benutzeravatar
Data1701
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 30.03.2005 - 20:42
Wohnort: Der Ereignishorizont

Beitragvon nobody » Sa 30.10.2010 - 20:36

Vielleicht mal an Telekom modem (speedport 201 o.ä.) nehmen, und, damit versuchen - am WAN2 port des 2820?

Gerade hatte ich ein problem, dass ein modem von Draytek auf keinen fall mit einer Leitung von 1und1 die irgendwie am rande des machbaren betrieben wurde, funktionierte.
Allerdings kam nie eine Synchrone leitung zustande. Wenn das ein ähnliches problem wäre, müsstes Du das ja im status des 2820 sehen.
Trotzdem, modemtausch ist einfach, vielleicht doch mal probieren.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu DrayTek Vigor 2820 / Vigor 2820V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron