DrayTek SysLog Tool 2.0 und 2200Wplus

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Hobbyfahrer » So 01.12.2002 - 20:15

Hallo,

habe mit nun die DrayTek SysLog Tool 2.0 Version installiert aber bis auf die internen Daten, die die lokale Netzwerkkarte betreffen, wird nichts angezeigt.

ich weiss das die Firmware dfür angepasst werden muss aber ich habe auch gelesen das einige Dingen schon funktionieren!


Ich nutze den 2200Wplus mit der Version 2.1a



Danke für Infos


Thorsten
Hobbyfahrer
Ambitionierter User
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 18.10.2002 - 19:13
Wohnort: Hamburg

Beitragvon bundr » So 01.12.2002 - 21:22

Hallo Hobbyfahrer,

haste auch syslog im Router konfiguriert? und die richte IP eingegeben?

Die Anleitung steht beim Downlaod dabei.

Gruss
BundR
Benutzeravatar
bundr
Power-User
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 02.06.2001 - 15:41

Beitragvon Hobbyfahrer » So 01.12.2002 - 21:36

Hi,

ja ist alles eingestellt!


Thorsten


P.S. Hat denn schon jemand die Software mit einem 2200Wplus am laufen?
Hobbyfahrer
Ambitionierter User
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 18.10.2002 - 19:13
Wohnort: Hamburg

Beitragvon deMattin » Di 03.12.2002 - 23:03

Ich habe die an meinem 2200Wplus auch mal laufen lassen - die Firmware ist noch nicht angepasst. Das sieht man auch daran, dass die IP, Gateway u.ä. nicht angezeigt werden.
Selbst mit der 2.2RC wird das Tool noch nicht voll unterstützt, aber es sind schon deutlich mehr Funktionen (z.B. der User-Access-Log funktioniert und der Call-Log).

Bei der 2.1a kannst du aber das aber Tool fast vollständig vergessen - ausser ISDN ist da nicht viel.

Versuch doch mal die 2.2RC, wenn dich das englische Webinterface nicht stört - läuft bei mir seit einiger Zeit absolut sauber.

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon BvH » Mi 05.02.2003 - 00:21

Liebe Leute,

habe die aktuelle Firmware am W+ (2.3.1) und wollte jetzt zum ersten Mal das Syslogtool ausprobieren.

Am W+ Port 514 und die entsprechende RechnerIP eingegeben und aktiviert. Mit den Routertools von 2.3.1 wird auch am MAC syslog installiert.

Weder unter Win95, noch unter Mac OS 8.6, 9.1 oder OS X 10.2.3 sehe ich irgendetwas. Keine IP, keinen Traffic, nix.

Ich habe natürlich auf Start gedrückt :( , und für OS X einen Port über 1024 verwendet.

Ich weiss nicht, was ich noch einstellen oder aktivieren soll.

Woran kanns liegen?

thanx

Bernhard
BvH
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 18.11.2002 - 17:59

Beitragvon kdd » Mi 05.02.2003 - 11:39

Hi,
also ich habe die neue Syslog Version unter der 2.3 und jetzt unter der 2.3.1 in einem 2200 und 2200X laufen :) und nur das Problem, dass es keine Firewall Meldungen gibt; obgleich ich sicher bin, welche erzeugt zu haben ???

Bei der Installation habe ich alle "alten" Routertools gelöscht, und die neue inkl. SYSLOG neu installiert.

Ich werd's bei Gelegenheit mal mit dem W+ testen.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron